bild_mittellatein

Professur Mittellatein

Verschiedene Arbeitsschritte bei der Herstellung eines Kodex´, Handschrift (Mitte 12. Jh), Staatsbibliothek Bamberg
Verschiedene Arbeitsschritte bei der Herstellung eines Kodex´, Handschrift (Mitte 12. Jh), Staatsbibliothek Bamberg

Die mittellateinische Philologie beschäftigt sich mit literarischen und nichtliterarischen lateinischen Texten aus dem Zeitraum von ca. 500 bis 1500 sowie mit deren vor- und nachmittelalterlichen Traditionen. Die mittellateinische Literatur war nicht nur die erste, reichste und wichtigste des mittelalterlichen Westens, sondern sie wirkte auch auf die Volkssprachen und Volksliteraturen nachhaltig ein, indem sie diese nährte und erzog. Dem lateinischen Mittelalter kommt daher eine wichtige Vermittlungs- und Brückenfunktion zwischen Antike und Neuzeit zu.