Springe direkt zu Inhalt

Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre - Eine Veranstaltung vom Institut für Theaterwissenschaft des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften der Freien Universität Berlin

27.04.2022 - 13.07.2022
Programmplakat

Programmplakat

Konzeption: Prof. Dr. Jan Lazardzig; Thekla Neuß, M.A.

Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin U3 Dahlem-Dorf oder Freie Universität Berlin (Thielplatz), Bus 110, M 11, X 83


Die Vorlesungsreihe soll zum Nachdenken einladen über die universitäre Lehre der Zukunft. Die letzten zwei Jahre haben – mehr oder weniger notgedrungen – für einen gewaltigen Wissens- und Kompetenzzuwachs in der akademischen Lehre gesorgt. Buchstäblich über Nacht sind neue Formate, Programme, Denk- und Verhaltensweisen in den universitären Alltag eingeführt worden. Kein Bereich der Universität, so scheint es, hat sich so umfassend und einschneidend verändert, wie die Lehre. Und nirgendwo liegen Verheißungen neuer technischer und pädagogischer Möglichkeiten und mentale und physische Erschöpfung so nah beieinander. Nun, da die Rückkehr in die Seminarräume und Vorlesungssäle eingeläutet ist, stellt sich die Frage, was tun, mit der mühsam erworbenen Kompetenz, zeitlich und räumlich auf Distanz gehen zu können? Was passiert mit der pandemischen Expertise einer auf Distanzmedien basierten Lehre? Kann die Universität durch sie inklusiver und nachhaltiger werden? Oder eröffnen sich durch sie neue Formen der Verwertung und Finanzialisierung? Wie ändert sich die Universität als gebauter und sozialer Ort? Wie kann sich das Miteinander von Forschenden und Lernenden in Zukunft gestalten? Welche Rolle wird der Ort und die Ortsgebundenheit des Studiums spielen? Welche Konsequenzen ergeben sich für die seminarbasierten Erkenntnistechniken der Diskussion, des Fragens, des gemeinsamen Lesens?

Die Vorlesungsreihe diskutiert das Thema aus unterschiedlichen fachlichen Blickwinkeln: pädagogisch, psychologisch, soziologisch, geschlechtertheoretisch und architekturhistorisch ebenso wie aus der Sicht der Kultur- und Medienwissenschaften, der Digital Humanities und der Philosophie. Ziel ist es, gemeinsam Perspektiven zu entwickeln, um den Effizienz- und Rentabilitätsphantasien der unternehmerischen Universität mit eigener Sprache zu begegnen. Und zwar zum einen im Sinne einer Standortbestimmung der Universität im Zeitalter des Plattformkapitalismus. Und zum anderen mit Blick auf mögliche Zukünfte.

Vortrag | Wo ist die Universität? Eine Re-Lokalisierung

Im Rahmen der Ringvorlesung "Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre"

Ort: Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

27.04.2022 | 18:15 - 19:45

Vortrag | Die Universität als diskursiver Erprobungsraum. Ein Dialog

Im Rahmen der Ringvorlesung "Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre"

Ort: Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

04.05.2022 | 18:15 - 19:45

Vortrag | Hacking Humanities. Didaktische Perspektiven für die Digitalen Geisteswissenschaften

Im Rahmen der Ringvorlesung "Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre"

Ort: Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

11.05.2022 | 18:15 - 19:45

Vortrag | Räume der Reform. Ein Glossar zu Universität und Krise in den 1960er und 1970er Jahren

Im Rahmen der Ringvorlesung "Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre"

Ort: Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

18.05.2022 | 18:15 - 19:45

Vortrag | Universität. Theater. Gefängnis

Im Rahmen der Ringvorlesung "Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre"

Ort: Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

25.05.2022 | 18:15 - 19:45

Vortrag | Der Ort, an dem die Erinnerung ans Menschliche bewahrt wird. Was heißt Universität heute?

Im Rahmen der Ringvorlesung "Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre"

Ort: Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

01.06.2022 | 18:15 - 19:45

Vortrag | Medien, „anderswo“. Techniken digital-ästhetischer Universität

Im Rahmen der Ringvorlesung "Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre"

Ort: Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

08.06.2022 | 18:15 - 19:45

Filmvorführung | „Weitermachen, Sanssouci“

Im Rahmen der Ringvorlesung "Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre"

Ort: Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

15.06.2022 | 18:15 - 19:45

Vortrag | Nur bedingt autonom. Perspektiven kritischer Praxis in der Universität der Gegenwart

Im Rahmen der Ringvorlesung "Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre"

Ort: Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

22.06.2022 | 18:15 - 19:45

Vortrag | Introducing… Die Panhaptische Universität

Im Rahmen der Ringvorlesung "Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre"

Ort: Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

29.06.2022 | 18:15 - 19:45

Vortrag | Restoring the University as a Semi-Public Space

Im Rahmen der Ringvorlesung "Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre"

Ort: Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

06.07.2022 | 18:15 - 19:45

Vortrag | Spiel in den Ruinen. Vom Nachleben der unbedingten Universität

Im Rahmen der Ringvorlesung "Vernetzen und zerstreuen? Die Zukunft akademischer Lehre"

Ort: Hörsaal 2, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

13.07.2022 | 18:15 - 19:45

Zeit & Ort

27.04.2022 - 13.07.2022

Freie Universität Berlin, Hörsaal 2, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

Schlagwörter

  • Universität, Zukunft, akademische Lehre, Vernetzen, Zerstreuen,