Wichtige Anlaufstellen

Wichtige Orte und Anlaufstellen

Zunächst solltet ihr wissen, wo ihr überhaupt hin müsst, wenn ihr zu euren Kursen wollt oder wenn irgendetwas zu erledigen ist. Dafür solltet ihr als erstes den Info-Service der FU kennen. Der befindet sich in der Iltisstraße 1 und ist von der U-Bahnhaltestelle Dahlem-Dorf aus zu erreichen. Falls ihr euch persönlich immatrikuliert habt, solltet ihr diesen Ort schon kennen. Für alle, die sich per Post immatrikuliert haben: Dort kann man sich bei Fragen weiterhelfen lassen. Es ist allerdings oft einfacher, dort anzurufen: (030) 838 700 00.

Als nächstes wird euch natürlich interessieren, wo eure Vorlesungen, Übungen, Proseminare etc. stattfinden werden. Fast alles, was zum fachwissenschaftlichen Teil eures Studiums gehört, findet in Räumen in der Rost-/Silberlaube (Habelschwerdter Allee 45) statt.

Alle Kurse, die zum sprachpraktischen Teil eures Studiums und zur allgemeinen Berufsvorbereitung (ABV) gehören, finden in der Rost-/Silberlaube, Habelschwerdter Allee 45 statt.

Außerdem solltet ihr wissen, wo sich die Bibliotheken befinden, in denen ihr die nötige Recherche für eure Hausarbeiten anstellen könnt und wichtige Lektüre findet. Zum einen gibt es da die Philologische Bibliothek, die auch "The Brain" genannt wird. Sie befindet sich auch in der Rost-/Silberlaube, ebenso wie die Erziehungswissenschaftliche Bibliothek, die von Interesse ist, wenn ihr die Lehramtsoption gewählt habt. Dann gibt es da noch die Universitätsbibliothek, welche die größte Bibliothek der FU ist. Sie ist ein wenig weiter weg in der Garystraße 39 beziehungsweise in der Ihnestraße 28. Die nächste Haltestelle ist U-Bahnhof Thielplatz. Hier ist außerdem eine Liste mit nützlichen Links und Hinweisen für die Literaturrecherche.

Um euch einen Überblick zu verschaffen, gibt es hier eine Karte der Freien Universität als PDF.


Zurück zu "Institutsleben"

Zurück zu First Aid