Springe direkt zu Inhalt

Dr. Christiane Klempin

Foto_Christiane_Klempin_IV

Fachgebiet / Arbeitsbereich:

Dr. Christiane Klempin betreut durch einen Lehrauftrag weiterhin das Lehr-Lern-Labor (LLL) am Arbeitsbereich der Didaktik des Englischen.

Lehrbeauftragte

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum JK 29/211
14195 Berlin
Fax
+49 30 838 55993 (z.Hd. Klempin)

Sprechstunde

Die aktuellen Sprechstunden während des Semesters können Sie hier einsehen.

Die aktuellen Sprechstunden während der vorlesungsfreien Zeit können Sie hier einsehen.

Vita

Akademischer Werdegang

seit 03/2019

Habilitationsprojekt zum Thema “Entwicklung einer Lehr- und Lernumgebung (Lehr-Lern-Labor Seminar) zur Förderung von positiven Haltungen und wirksamen Handelns von Englischlehramtsstudierenden im Kontext performativer Didaktik“

09/2015-03/2019

Erfolgreiches Promotionsvorhaben im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes „K2Teach-Know how to teach“ an der FU Berlin in der Didaktik des Englischen, Disputation am 4.6.2019, Promotionsbetreuung Prof. Dr. M. Sambanis und Prof. Dr. C. Surkamp

10/2014-08/2015

Lehrkraft für besondere Aufgaben und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald am Institut für Anglistik und Amerikanistik, Fachbereich Fachdidaktik Englisch

09/2014

Erste Staatsprüfung für das Amt der Studienrätin (Anglistik, Deutsch) nach Studium an der FU Berlin

Wissenschaftliche, unterrichtspraktische & pädagogische Tätigkeiten

seit 03/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik des Englischen, Universität Potsdam

seit 09/2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik des Englischen, FU Berlin, im BMBF-geförderten Projekt „K2Teach-Know How to Teach“ im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehramt (1. und 2. Förderphase)

2014-2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin mit individuellem Forschungsschwerpunkt der Entwicklung diagnostischer Kompetenzen für Lehrkräfte des Englischen

08/2014-10/2014

Auslandslehrkraft für Deutsch und Englisch am Colegio Andino, Bogotá

08/2013-05/2014

Fulbright Stipendium: Fremdsprachenassistentin für Deutsch als Fremdsprache an der Webster University, St. Louis/USA

2007-2008

Werkvertrag an der FU Berlin, Center for International Cooperation

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF)

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)-geförderten Projekts k2teach (TP3) wird seit 2015 bis 2022 der Einsatz von Lehr-Lern-Labor-Seminaren in der Englischlehrkräfteausbildung erforscht.


Forschungsinteressen


Forschungsschwerpunkte

  • Quasi-experimentelle Interventionsforschung
  • Mixed Methods (qualititative und quantitative Forschungsmethoden)
  • Empirische Lehrer*innenbildungsforschung
  • Förderung und Erfassung didaktischer Reflexionskompetenz
  • Entwicklung und Durchführung von Lehr-Lern-Laboren (Teaching and Learning Labs)
  • Erforschung von Studierendenselbstwirksamkeitserwartungen
  • Förderung und Erfassung fachdidaktischen Wissens (pedagogical content knowledge)
  • Theorie-Praxis-Transfer in der ersten Phase der Lehrer*innenbildung
  • Verzahnung von Fachwissenschaft und Fachdidaktik (vgl. hierzu „Performative Lab“, K2teach 2. Förderphase 2019-2022)

2019

Reflexionskompetenz von Englischlehramtsstudierenden im Lehr-Lern-Labor-Seminar. Eine Interventionsstudie zur Förderung und Messung. J.B. Metzler. Weitere Informationen hier.

 

Rehfeldt, D., Klempin, C., Brämer, M., Seibert, D., Rogge, I., Lücke, M., Sambanis, M., Nordmeier, V., & Köster, H. (angenommen). Empirische Forschung in Lehr-Lern-Labor-Seminaren – Ein Systematic Review zu Wirkungen des Lehrformats. Pädagogische Psychologie.

2019

mit Daniel Rehfeldt, David Seibert, Martin Brämer, Hilde Köster, Martin Lücke, Volkhard Nordmeier und Michaela Sambanis. "Stabilisierung der Selbstwirksamkeitserwartung über Komplexitätsreduktion". In: Unterrichtswissenschaft. Online hier.

2019

mit Daniel Rehfeldt, David Seibert, Tobias Mehrtens, Volkhard Nordmeier, Martin Lücke und Michaela Sambanis: "Realizing theory-practice transfer in German teacher education". In: Research in subject-matter teaching and learning (Ristal) (Bd. 2, S. 51–60). Online hier.

2019

mit David Seibert, Martin Lücke, Michaela Sambanis und Hanin Ibrahim. "Professionalisierung fachdidaktisch. Professionalisierung angehender Lehrer~innen (Bachelor) in Lehr-Lern-Labor-Seminaren (LLL-S) an der Freien Universität Berlin in den Didaktiken der Geschichte und des Englischen". In: die hochschullehre (Bd. 5, S. 423-453). Online hier.

2019

mit David Seibert, Daniel Rehfeldt, Tobias Mehrtens, Volkhard Nordmeier, Michaela Sambanis und Martin Lücke: "Theoretisches Wissen gleich träges Wissen? Praxisrelevanz von fachdidaktischem Wissen in Lehr-Lern-Labor-Seminaren." In: die hochschullehre (Bd. 5, S. 355-382). Online hier.

2019

mit Michaela Sambanis: "Handreichung zur Lehr-Lern-Gelegenheit: Reflexionsprozesse im Lehr-Lern-Labor-Seminar Englisch (LLLSE)". Online hier (Stand: 10.06.2019).

2019

mit Daniel Rehfeldt, David Seibert, Tobias Mehrtens, Volkhard Nordmeier, Martin Lücke, Hilde Köster und Michaela Sambanis: "Interdisziplinäre Effekte des universitären Lehrformates »Lehr-Lern- Labor-Seminar (LLLS)« auf Lehramtsstudierende in vier Fachdidaktiken". In: Leuders, Timo; Christophel, Eva; Hemmer, Michael; Korneck, Friederike; Labudde, Peter (Hrsg.): Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung, Band 11. Münster: Waxmann, S. 111-123. Online hier.

2018

"Professionalisierung von Englischlehramtsstudierenden durch Embodiment fremdsprachendidaktischer Theorie im English Lab." In: Böttger, Heiner / Sambanis, Michaela (Hrsg.): Focus on Evidence – Fremdsprachendidaktik trifft Neurowissenschaften. Tübingen: Narr Francke Attempto.

2018

mit Michaela Sambanis: "Lehr-Lern-Labore/Teaching and Learning Labs in EFL Teacher Education: Performativity and Reflection in Focus. The Arts in Language Teaching." In: International Perspectives: Performative – Aesthetic – Transversal. LIT Verlag Münster.

2018

mit Daniel Rehfeldt, David Seibert, Martin Lücke, Michaela Sambanis und Volkhard Nordmeier: "Mythos Praxis um jeden Preis? Die Wurzeln und Modellierung des Lehr-Lern-Labors". In: die hochschullehre, 4.

2017

mit Michaela Sambanis: "Die Förderung didaktischer Reflexionstiefe von Englischlehramtsstudierenden im Lehr-Lern-Labor Englisch". Online verfügbar auf Researchgate.

2016

mit Daniel Rehfeldt, David Seibert, Tobias Mehrtens und Volkhard Nordmeier: "Fächerübergreifende Wirkungen von Lehr-Lern-Labor-Seminaren. Adaption für die Fächergruppen Englisch, Geschichte und Sachunterricht". In: Maurer, C. (Hrsg.): Tagungsband der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP). Jahrestagung in Zürich. Regensburg: Universität Regensburg.

2016

"Von der Neurolegende des überforderten Kindes: Ein Plädoyer für Codeswitching im modernen Sprachenunterricht". In: Böttger, Heiner / Sambanis, Michaela (Hrsg.): Focus on Evidence – Fremdsprachendidaktik trifft Neurowissenschaften. Tübingen: Narr Francke Attempto, S. 159-173.

2020

Vortrag und Simulation eines offenen Lernsettings im Rahmen des Studientags des Albrecht Dürer Gymnasiums, 06./07.01.2020, zum Thema „Lernen in offenen Settings = Lernen im 21. Jahrhundert?“

2019

Vortrag am 28.09.2019: "Förderung und Untersuchung fachdidaktischen Wissenserwerbs (PCK) von Englischlehramtsstudierenden" auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF)

2019

Vortrag am 08.04.2019: "Förderung und empirische Erfassung reflexiver Professionalisierung von Englischlehramtsstudierenden" bei der Gießener Offensive der Lehrerbildung (GOL) mit dem Tagungstitel "Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung – Theoretische und Empirische Zugänge"

2018

Posterpräsentation am 08.11.2018: "Verknüpfung von Theorie und Praxis im English Lab. Entwicklung didaktischer Reflexionskompetenz von Englischlehramtsstudierenden" im Rahmen des Qualitätsoffensive Lehrerbildung (QLB)-Kongresses in Berlin

2018

Gemeinsames Symposium mit der AG Prof. Harring (Mainz) am 25.09.2018 im Rahmen der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) in Lüneburg mit dem Titel "Lehr-Lern-Labor-Seminare (LLLS) – Konzeption, Theorie, Befunde (intra- und interdisziplinär)"

2018

Posterpräsentation am 05.09.2018: "Linking Theory & Practice in the English Lab. Developing Reflective Skills of English Teacher Trainees" im Rahmen der European Conference of Educational Research (ECER) in Bozen (Italien)

2018

Posterpräsentation am 13.04.2018: "Linking theory and practice in the English Lab. Developing reflective skills of English teacher trainees" an der Freien Universität Berlin

2018

Vortrag am 26.02.2018: "Entwicklung didaktischer Reflexionskompetenz von Lehramtsstudierenden im Lehr-Lern-Labor Englisch/English Lab" im Rahmen einer Kooperation der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Freien Universität Berlin (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

2017

Vortrag am 20.11.2017: "Entwicklung didaktischer Reflexionsfähigkeit von Englischlehramtsstudierenden im English Lab" beim Fremdsprachendidaktischen Kolloquium der Didaktik des Englischen an der Universität Potsdam

2017

Symposiumsbeitrag "Entwicklung didaktischer Reflexionskompetenz von Englischlehramtsstudierenden im Lehr-Lern-Labor Englisch" bei der GFD-KOFADIS Tagung 2017, PH Freiburg, 27.-29.09.2017

2017

Vortrag am 23.06.2017: "Entwicklung didaktischer Reflexionskompetenz bei Englischlehramtsstudierenden im Lehr-Lern-Labor/Sprechatelier Englisch" beim Forschungskolloquium Berlin-Brandenburg

2017

Symposiumsbeitrag "Developing reflective skills of teacher candidates in the English lab" beim ProfaLe Congress 2017, Universität Hamburg: New international perspectives on future teachers' professional competencies, 21.- 23.09.2017

2016

Vortrag am 24.09.2016: "Umgang mit sprachlicher Heterogenität im Sprechatelier (Lehr-Lern-Labor) Englisch" auf dem Fremdsprachentag an der Universität Potsdam