Springe direkt zu Inhalt

Anerkennung der auswärtigen Studienleistungen

  • Die Anerkennung richtet sich im Wesentlichen nach den Studien- und Prüfungsordnungen Ihres Studiums an der FU Berlin. Sie sollten also an Ihrer Gastuniversität Veranstaltungen besuchen, die zu den Modulbeschreibungen der entsprechenden Studienordnungen passen. 
  • Die von Ihnen ausgewählten Kurse tragen Sie in den Studienvertrag (Learning Agreement) ein. 
  • Lassen Sie Ihren Studienvertrag von den entsprechenden Modulbeauftragten oder Projektbetreuern prüfen, die jeweils Vermerke vornehmen, dass sie einverstanden sind.  
  • Im Anschluss daran geben Sie den Vertrag bei Christiane Sander ab. Sie finden sie in Raum JK 30/118. Sie legt die Verträge gesammelt dem Erasmuskoordinator zur Unterschrift vor und bei ihr holen Sie sie auch wieder ab. Bitte haben Sie Verständnis für einen gewissen Bearbeitungszeitraum. 
  • Sollte das Vorlesungsverzeichnis Ihrer Gastuniversität zum Zeitpunkt Ihrer Abreise noch nicht zur Verfügung stehen, so richten Sie Ihre Planung bitte nach den Vorgaben des letzten verfügbaren Vorlesungsverzeichnisses und gleichen Ihre Angaben hinterher mit den entsprechenden Modulbeauftragten ab. Hierfür dient das Formular Changes (auffindbar beim Learning Agreement, Seite 4-5).
  • Bitte scannen Sie immer das komplette Learning Agreement (6 Seiten) für Changes /during, after the mobility für die Einsendung per Mail zwecks Unterschriften!