Springe direkt zu Inhalt

Interkulturelles Lernen/ Interkulturelle Kompetenzen

Die Ausbildung interkultureller Kompetenzen ist das Leitziel der Berliner Schule wie des Fremdsprachenunterrichts in Deutschland. Der Erwerb einer zweiten oder dritten Sprache und die Begegnung mit den dazugehörigen Kulturen fördert jedoch nicht automatisch interkulturelles Lernen. Wie sollte Unterricht gestaltet sein, damit er dieses Lernen gezielt unterstützt? An welchen Inhalten und Materialien, mit welchen Medien und Arbeitsformen kann interkulturelles Lernen gefördert werden? Und, grundsätzlicher gefragt: Was bedeutet interkulturelles Lernen im Kontext des Fremdsprachenunterrichts eigentlich?

Sprachen bilden Chancen
K2Teach
KFU - Logo von Christoph Baum (Universität Wuppertal 2013)