Springe direkt zu Inhalt

Stellenausschreibung: Studentische Studienberatung Romanische Philologie

Jetzt bewerben!

News vom 18.07.2022

Du hast Freude daran deinen Kommilitonen:innen mit Rat und Tat rund um alle Fragen zu ihrem Studium zur Seite zu stehen? Du bist kontaktfreudig und kennst dich bestens mit den Studien- und Prüfungsordnungen der romanischen Philologien aus? Wenn du dann noch ein gewisses "organisatorisches Talent" für die Planung und Durchführung von größeren Veranstaltungen hast und nicht davor zurückschreckst, vor einem vollgepackten Hörsaal Studienbeginner:innen für das Studium an der Freien Universität zu begeistern, dann ist die Stelle als studentische:r Studienberater:in wie für dich geschaffen! Gemeinsam mit Dr. Paola Traverso umfasst dein Aufgabenbereich nicht nur Beratungen zum Studienverlauf und -organisation, sondern allem voran die Aufgabe, mit Feingefühl für sämtliche Anliegen der Studierenden ein Sprachrohr zu sein.

Dabei ist es wichtig, dass du im Bilde bist über aktuelle hochschulpolitische Entscheidungsprozesse und stets ein offenes Ohr für deine Kommilitonen:innen hast. Bewirb dich und werde zum kommenden Wintersemester Teil des Teams der Studienberatung der Romanischen Philologie!

Hier findest du die Stellenausschreibung "Studentische Studienberatung Romanische Philologie":

Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften - Institut für Romanische Philologie

Stud. Beschäftigte*r (m/w/d) 41 MoStd. befristet auf 2 Jahre Kennung: 16-513

Bewerbungsende: 26.07.2022

Aufgabengebiet:
Studienberatung für Romanist*innen gem. § 28 Hochschulgesetz (BerlHG); Unterstützung der verantwortlichen Beauftragten für die Studienfachberatung, insbesondere Beratungstätiigkeit zum Romanistikstudium (in regelmäßigen Sprechstunden, per Telefon und per E-Mail); Organisation der Orientierungsveranstaltung(en); Erstellung/Überarbeitung von Info-Material

Erwünscht:
- abgeschlossenes Basismodul Ia;
- möglichst zwei romanistische Fächer, von denen eines Französisch oder Spanisch sein sollte;
- PC-Kenntnisse (Internet, E-Mail);
- erste Erfahrungen mit Beratungstätigkeiten

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Dr. Paola Traverso: romphil@zedat.fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
Institut für Romanische Philologie
Dr. Paola Traverso
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

9 / 100