Maraike Di Domenica

Vita

  • 2004-2010 Magisterstudium an der LMU München (Italienische Philologie, Komparatistik, Deutsch als Fremdsprache)
  •  2007-2010 studentische Hilfskraft und Tutorin für Literaturwissenschaft am Institut für Italienische Philologie
  • 2010-2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanistik der FAU Erlangen-Nürnberg (französische und italienische Literaturwissenschaft)
  • 2012-2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanische Philologie der FU Berlin (Arbeitsbereich von Prof. Huss; französische und italienische Literaturwissenschaft) und Koordinatorin des Italienstudiengangs

WS 2015/16

Grundkurs - Einführung in die italienische Literaturwissenschaft  Di 16-18 Uhr JK 26/140

Übung - Lektüre theoretischer Texte (Mastermodul syst. Literaturwiss.)  Di 10-12 Uhr K 29/204


SS 2015

Proseminar - Literatur und Kultur des Fin de siècle  Di 12-14 Uhr

Proseminar - Versitische Narrativik  Di 16-18 Uhr

 

WS 2014/15

Grundkurs - Einführung in die italienische Literaturwissenschaft Do 10-12 Uhr JK 24/122d

Übung - Lektüre theoretischer Texte (Mastermodul syst. Literaturwiss.) Di 10-12 Uhr JK 24/122d


SS 2014

Proseminar - Italienische Liebeslyrik in der Renaissance und im Barock  Mo 10-12 Uhr JK 31/239

Grundkurs - Einführung in die französische und italienische Literaturwissenschaft  Mi 08:30-10 Uhr JK 31/124


WS 2013/14

Proseminar - Französische Lyrik der Romantik   Mo 12-14 Uhr  J 30/109

Grundkurs - Einführung in die italienische Literaturwissenschaft  Mi 8-10 Uhr  JK 31/124

 

SS 2013

Übung - Lektüre theoretischer Texte (Mastermodul hist. Literaturwiss.)   Di 14-16 Uhr J 30/109

Proseminar - Französische Lyrik der Renaissance  Mo 10-12 Uhr JK 24/122d

 

WS 2012/2013

Übung - Lektüre theoretischer Texte (Mastermodul hist. Literaturwiss.)  Do 10-12 Uhr K 29/204

Proseminar - Die italienische Komödie des 18. Jahrhunderts  Mo 10-12 Uhr JK 24/122d

Dissertationsprojekt: Tragödie und Verhaltensnorm in der italienischen Renaissance

 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Französische und Italienische Literatur der Renaissance
  • Rezeption der Antike im frühneuzeitlichen Kontext
  • Literatur des Fin de siècle (Italien und Frankreich)
  • Dramentheorie