Springe direkt zu Inhalt

Gabriele Bergfelder-Boos

Gabriele Bergfelder-Boos

Institut / Einrichtungen:

Fachgebiet / Arbeitsbereich:

Fachdidaktik Französisch

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum JK 29/126
14195 Berlin

Vita

1968-73 Studium der Germanistik, Romanistik und der vergleichendenLiteraturwissenschaft an der Universität Freiburg, der FU Berlin, der Sorbonne und der «Ecole des Hautes Etudes» in Paris.
1973-75 Referendariat in Berlin, Abschluss zweite Staatsprüfung.
1975-96 Unterrichtstätigkeit und Fachleitung Französisch an Berliner Gymnasium.
1992-96 Fachmoderatorin am Pädagogischen Zentrum (PZ), dann Berliner Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung (BIL) in Berlin.
1993 Lehrtätigkeit (Vertretung Frau Prof. Féry) an der TU Berlin.
1996 Erwerb der Qualifikation für das Fach Darstellendes Spiel in der Sekundarstufe II.
1997-03 Fachreferentin Französisch am Berliner Landesinstitut für Schule und Medien.
1998-03 Rahmenplanentwicklung Französisch Grundschule und Sek I, Vorsitz Rahmenlehrplankommission Französisch Klasse 3-10.
2003-04 Dozentin für Weiterbildung Französisch an der Grundschule.
seit 2004 wiss. MA am Institut für Romanische Philologie der FU Berlin.

Arbeitsschwerpunkte

  • Literatur- und Theaterdidaktik
  • Narrativität
  • Frühbeginn Französisch
  • Curriculare Entwicklung
  • Besondere Aufgaben: Betreuung des berufsbegleitenden Studiengangs ESPO-Französisch