Springe direkt zu Inhalt

Zeitschrift für Sprachwissenschaft

Die Zeitschrift für Sprachwissenschaft wird von der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS) herausgegeben. Die DGfS umfasst ca. 1000 Mitglieder und ist somit der weltweit zweitgrößte Verband von Sprachwissenschaftlern. Ziel der Zeitschrift ist die Förderung der sprachwissenschaftlichen Forschung durch Veröffentlichung von qualitativ hochwertigen Beiträgen aus allen Bereichen und Strömungen der modernen Linguistik. Neben Aufsätzen und Rezensionen finden sich in der Zeitschrift auch Diskussionsbeiträge zu aktuellen fachbezogenen Kontroversen. Die Publikationssprachen sind Deutsch und Englisch. Die Beiträge für die Zeitschrift für Sprachwissenschaft werden doppel-blind begutachtet.

Herausgeber der Zeitschrift ist die Deutsche Gesellschaft für Sprachwissenschaft. Redaktionsmitglieder sind Anke Holler (Federführung und Rezensionen), Barbara Stiebels, Henning Reetz, Ralf Klabunde und Prof. Dr. Judith Meinschaefer.