Springe direkt zu Inhalt

Elisabeth K. Paefgen. Film und Literatur der 1970er Jahre. Eine Studie zu Annäherung und Wandel zweier Künste

film lit 70er ELI

film lit 70er ELI

News vom 11.11.2015

Film und Literatur der 1970er Jahre

Eine Studie zu Annäherung und Wandel zweier Künste

Film und Literatur haben sich in den 1970er Jahren einander angenähert. Das hat den Film, vor allem aber die Literatur verändert.
Leser_innen rezipieren Romane, lyrische und essayistische Texte anders, wenn sie die filmische Gestaltung in die Lektüre miteinbeziehen – eine Entwicklung, welche die Literaturwissenschaft bisher außer Acht gelassen hat.
In ihrer Untersuchung geht Elisabeth K. Paefgen erstmals den filmischen Einflüssen in den Werken bekannter Autoren wie Ulrich Plenzdorf, Rolf Dieter Brinkmann und Wolf Biermann nach. Dabei bezieht sie auch die Filmkunst der 1970er Jahre mit ausgewählten Beispielen bekannter deutscher und europäischer Regisseure in die Diskussion mit ein und zeigt: Dieses Jahrzehnt ist nicht nur durch politisch-gesellschaftliche Umbrüche gekennzeichnet – auch die Künste haben einschneidende Wandlungen erfahren.

http://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-3039-8/Film-und-Literatur-der-1970er-Jahre