Springe direkt zu Inhalt

Psychosoziale Unterstützung vor Ort / Promoting mental health and wellbeing on campus

Im Rahmen der Mental Wellbeing Initiative an der Freien Universität Berlin werden seit Oktober 2022 erste Anlaufstellen für mentale Gesundheit im Studium (support.points) an mehreren Fachbereichen eingerichtet. In den support.points arbeiten Psycholog*innen, die dabei helfen, Anliegen zu klären, erste Lösungsansätze zu finden und auf Hilfsangebote zu verweisen. Die Beratungen sind vertraulich, die Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht. Auf Wunsch können Gespräche auch anonym geführt werden. Dabei ist kein Anliegen zu groß oder zu klein, um beim support.point vorbeizuschauen (z.B. sich verloren fühlen im Studium/auf dem Campus, Stress, Prüfungs-/Redeangst, Prokrastination, Suche nach einem Psychotherapieplatz, …).


Der support.point im Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften befindet sich in der Rostlaube im Raum JK28/115, hier werden offene Sprechstunden ohne vorherige Anmeldung angeboten. Die Türen der anderen support.points (u.a. Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften in der Holzlaube, Fachbereich Veterinärmedizin in der Koserstr.) stehen Ihnen ebenfalls offen. Auch als Mitarbeiter*innen/Dozent*innen können Sie sich an die support.points wenden. Für aktuelle Informationen zu Sprechzeiten, den verschiedenen Standorten und weiteren Unterstützungsangeboten besuchen Sie bitte die Projektwebsite:

fu-berlin.de/mentalwellbeing

support_points-interviews

AdresseHabelschwerdter Allee 45
Raum JK28/115
14195 Berlin

banner_vorlesungsverzeichnis