Springe direkt zu Inhalt

Studierendenvortragsreihe: Herzliche Einladung zum Vortrag von Katharina Fichtl am 17.06.2021

17.06.2021 | 18:00 c.t.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Studierenden des Instituts möchten Sie gerne auf einen Vortrag im Rahmen der Studierendenvortragsreihe hinweisen:
Am Donnerstag, den 17.06.2021 um 18:15 Uhr, findet die WebEx-Diskussion zum Thema "Feministisch Enteignen! DW & Co. Enteignen und die feministische Stadt" von Katharina Fichtl statt.

Wohnen ist ein feministisches Thema und Wohnraum ein Ort an dem sich gesellschaftliche Diskriminierungsmechanismen und Unterdrückungsformen manifestieren. Dieser Vortrag widmet sich den Fragen: Warum ist die Vergesellschaftung großer Immobilienkonzerne auch ein feministisches Projekt? Und warum brauchen wir den feministischen Blick auf den Wohnungsmarkt? Was legt eine feministische Perspektive auf Stadt offen? Der konkrete Bezugspunkt des Vortrags ist die Kampagne „DW & Co. Enteignen“ und derart verortet wird sich dieser Vortrag neben politischer Philosophie verstärkt konkreten sozialen Phänomenen widmen und praktisch orientiert sein.

Die Diskussion findet über WebEx statt. Alle weiteren Informationen und die Zugangsdaten finden sich hier: https://svrphilosophie.wordpress.com