Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Nadja El Kassar

A7305993_Foto El Kassar

Institut / Einrichtungen:

Adresse
Habelschwerdter Allee 30
Raum 40
14195 Berlin

Sprechstunde

Die Sprechstunde findet Dienstags, 15.00-16.00 Uhr statt. Nur nach Voranmeldung per email: nadja.el.kassar@fu-berlin.de.

Aktuelle Funktionen und Aufgabenbereiche

Gastprofessorin (2021-2022)

Vita

Nadja El Kassar ist im akademischen Jahr 2021-2022 Gastprofessorin an der FU Berlin. Sie arbeitet unter anderem zu den Themen Unwissen, epistemische Ungerechtigkeit und intellektuelles Selbstvertrauen. Von August 2013 bis Juli 2019 war sie Postdoc an der Professur für Philosophie mit besonderer Berücksichtigung der praktischen Philosophie an der ETH Zürich. Im August 2020 erhielt sie die Venia Legendi für Philosophie von der ETH Zürich aufgrund der Arbeit "What Is Ignorance and How Should We Rationally Deal with It?". 2019-2020 war sie Postdoc an der Universität Zürich an der Assistenzprofessur für theoretische Philosophie. Im akademischen Jahr 2020-2021 war sie Vertretungsprofessorin an der FU Berlin.


Von 2003 bis 2007 studierte Nadja El Kassar Englisch und Philosophie für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in Dortmund und Leeds. Abschluss des Studiums im November 2007 mit dem Ersten Staatsexamen. Im Anschluss promovierte sie an der Universität Dortmund (2008-2011) und der Universität Potsdam (2011-2013). Gaststudentin an der University of Warwick (10/2009-12/2009 sowie 1/2011-3/2011). Ihre Promotion wurde durch ein dreijähriges Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes gefördert. Verteidigung ihrer Dissertation (A Theory of Epistemically Significant Perception, summa cum laude) im August 2013 an der Universität Potsdam.

Seminare an der FU Berlin

Sommersemester 2022         

Gender und Wissenschaften

Konzeptionen von Wissen

Die Philosophie von Maria Lugones: Feminismus und Dekolonialisierung

Angewandte Erkenntnistheorie

Irrtum aus philosophischer Perspektive (MA Seminar)

Wintersemester 2021/2022    

Vertrauen

Gruppen in der Erkenntnistheorie

Einführung in die theoretische Philosophie

José Medinas The Epistemology of Resistance (MA Seminar)

Sommersemester 2021         

Künstliche Intelligenz

Tugenderkenntnistheorie

Unwissen in der Philosophie (MA Seminar)

Wintersemester 2020/2021

Soziale Erkenntnistheorie

Philosophie der Algorithmen

Einführung in die theoretische Philosophie

Personale und epistemische Autonomie (MA Seminar)


  • Vernünftiger Umgang mit Unwissen(heit) und Ignoranz
  • Intellektuelles Selbstvertrauen (individuell und kollektiv)
  • Epistemische Ungerechtigkeiten
  • Feministische Philosophie
  • Philosophie der Wahrnehmung

El Kassar, Nadja. 2015. Towards a Theory of Epistemically Significant Perception: How We Relate to the World. Ideen & Argumente. Berlin ; Boston: De Gruyter. https://doi.org/10.1515/9783110445626.

Altanian, Melanie, und Nadja El Kassar. 2021. Special Issue: Epistemic Injustice and Collective Wrongdoing. Social Epistemology 35 (2). https://www.tandfonline.com/toc/tsep20/35/2

El Kassar, N. (fthc.a). First Steps in an Epistemology of Collective Intellectual Self-Trust. Ergo, an Open Access Journal of Philosophy.

El Kassar, N. (fthc.b). Wissen, Unwissenheit und Ignoranz: Corona als Chance und Herausforderung für den epistemologischen Diskurs. In P. Schmechtig & R. Hauswald (Hrsg.), Wissensproduktion und Wissenstransfer in Zeiten der Pandemie. Karl Alber.

El Kassar, N. (2021). The Powers of Individual and Collective Intellectual Self-Trust in Dealing with Epistemic Injustice. Social Epistemology, 35(2), 197–209. https://doi.org/10.1080/02691728.2020.1839592

Altanian, M., & El Kassar, N. (2021). Epistemic Injustice and Collective Wrongdoing: Introduction to Special Issue. Social Epistemology, 35(2), 99–108. https://doi.org/10.1080/02691728.2020.1843199

El Kassar, N. (2020a). The Place of Intellectual Self-Trust in Theories of Epistemic Advantages. Journal of Social Philosophy, 51(1), 7–26. https://doi.org/10.1111/josp.12300

El Kassar, N. (2020b). Authenticity and the Significance of Self-Knowledge and Self-Ignorance. In G. Brüntrup, M. Reder, & L. Gierstl (Hrsg.), Authenticity. Interdisciplinary Perspectives from Philosophy, Psychology, and Psychiatry (S. 29–49). Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-29661-2_3

El Kassar, N. (2018). What Ignorance Really Is. Examining the Foundations of Epistemology of Ignorance. Social Epistemology, 32(5), 300–310. https://doi.org/10.1080/02691728.2018.1518498

El Kassar, N. (2021a). Was ist Wissen? Einige philosophische Überlegungen. Aus Politik und Zeitgeschichte, 70(3–4), 4–8. https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/wissen-2021/325599/was-ist-wissen/

El Kassar, N. (2021b). The Affective Component of Intellectual Self-Trust: A Reply to Jones. Social Epistemology Review and Reply Collective, 10(6), 74–76. https://wp.me/p1Bfg0-5Yw 

El Kassar, N. (2021c). A Dialogue on Intellectual Self-Trust: Replies to Congdon and Koskinen. Social Epistemology Review and Reply Collective, 10(6), 70–73. https://wp.me/p1Bfg0-5Yc

El Kassar, N. (2019a). A Critical Catalogue of Ignorance. A Reply to Patrick Bondy. Social Epistemology Review and Reply Collective, 8(2), 49–51. https://social-epistemology.com/2019/02/26/a-critical-catalogue-of-ignorance-nadja-el-kassar/ 

El Kassar, N. (2019b). The Irreducibility of Ignorance. A Reply to Peels. Social Epistemology Review and Reply Collective, 8(2), 31–38. https://social-epistemology.com/2019/02/19/the-irreducibility-of-ignorance-nadja-el-kassar/ 

El Kassar, N. (2016). Review of E. Schmidt. Modest Nonconceptualism (Springer 2015). Zeitschrift für philosophische Forschung, 70(3), 453–456. https://doi.org/10.3196/004433016819567445