Springe direkt zu Inhalt

Weiterführende Literatur

Weiterführende Literatur

  • Ackermann, Joseph: Der Fall und Erlösung oder die Werke des Satans und die Macht der Kirche. Samt einer Beilage über die göttliche Magie. Luzern 1835.
  • Bauernfeind, Otto: Die Worte der Dämonen im Markusevangelium. Stuttgart 1927.
  • Berge, Reinhold: Exegetische Bemerkungen zur Dämonenauffassung des Minucius Felix. Freiburg i. B. 1929.
  • Blasche, Bernhard Heinrich: Das Böse im Einklang mit der Weltordnung. Leipzig 1827.
  • Blau, Ludwig: Das altjüdische Zauberwesen. Straßburg 1898.
  • Bousset, Wilhelm: Der Antichrist in der Überlieferung des Judentums, des Neuen Testaments und der alten Kirche. Ein Beitrag zur Auslegung der Apokalypse. Göttingen 1895.
  • Caland, Wilhelm: Altindisches Zauberritual. Probe einer Übersetzung der wichtigsten Theile des Kauçika Sutra. Amsterdam 1900.
  • Canaan, Taufik: Dämonenglauben im Lande der Bibel. Leipzig 1919.
  • Diefenbach, Johann: Der Hexenwahn vor und nach der Glaubensspaltung in Deutschland. Mainz 1886.
  • Dieterich, Albrecht: Nekyia. Beiträge zur neuentdeckten Petrusapokalypse. Leipzig 1893.
  • Disselhoff, August: Über die Geschichte des Teufels. Berlin 51907.
  • Dölger, Franz Joseph: Der Exorzismus im altchristlichen Taufritual: Eine religionsgeschichtliche Studie. Paderborn 1909.
  • Duhm, Hans: Die bösen Geister im Alten Testament. Tübingen 1904.
  • Ebeling, Erich: Lamashtu, Pazuzu und andere Dämonen. Mitteilungen der altorientalischen Gesellschaft XIV, 2. Leipzig o. J.
  • Eichler, Paul Arno: Die Dschinn, Teufel und Engel im Koran. Leipzig 1928.
  • Eickmann, Walter: Die Angelologie und Dämonologie des Korans im Vergleich zu der Engel- und Geisterlehre der Heiligen Schrift. New York/Leipzig 1908.
  • Ennemoser, Joseph: Geschichte der Hexerei. Leipzig 1893.
  • Erich, Oswald A.: Die Darstellung des Teufels in der christlichen Kunst. Berlin 1931.
  • Falkenstein, Adam: Die Haupttypen der sumerischen Beschwörung. Leipzig 1931.
  • Fischer, Wilhelm: Aberglaube aller Zeiten. Bd. 1: Die Ge¬schichte des Teufels; Bd. 2: Die Geschichte der Buhlteufel und Dämonen; Bd. 3: Dämonische Mittelwesen. Stuttgart 1906. (Fraktur)
  • Franz, Adolph: Die kirchlichen Benediktionen im Mittelalter, 2 Bde. Freiburg i. B. 1909/Nachdr. Graz 1960.
  • Freud, Sigmund: Charakter und Analerotik. 1908.
  • Friedländer, Moritz: Der Antichrist in den vorchristlichen jüdischen Quellen. Göttingen 1901.
  • Hansen, Joseph: Zauberwahn, Inquisition und Hexenprozeß im Mittelalter und die Entstehung der großen Hexenverfolgungen. München 1900.
  • Hansen, Joseph: Quellen und Untersuchungen zur Geschichte des Hexenwahns und der Hexenverfolgung. Mit einer Untersuchung der Geschichte des Wortes »Hexe« von J. Franck. Bonn 1901.
  • Hauff, Wilhelm: Mitteilungen aus den Memoiren des Satans
  • Jirku, Anton: Die Dämonen und ihre Abwehr im Alten Testament. Leipzig 1912.
  • Jones, Ernest: Der Alptraum in seiner Beziehung zu gewissen Formen des mittelalterlichen Aberglaubens. Leipzig 1912.
  • Kühnau, Oberlehrer Dr. Richard: Die Bedeutung des Backens und des Brotes im Dämonenglauben des deutschen Volkes, Patschkau 1900.
  • Kurze, Georg: Der Engels- und Teufelsglaube des Apostels Paulus. Freiburg i. B. 1915.
  • Mayer, Anton: Erdmutter und Hexe. Eine Untersuchung des Hexenglaubens und zur Vorgeschichte der Hexenprozesse. München 1936.
  • Michelet, Jules: Die Hexe. Leipzig 1863.
  • Neckel, Gustav: Walhall. Studien über germanischen Jenseitsglauben. Dortmund 1913.
  • Nöth, Ernst: Weltanfang und Weltende in der deutschen Volkssage. Frankfurt 1932.
  • Olrik, Axel: Ragnarök. Die Sage vom Weltuntergang. Berlin 1922.
  • Paulus, Nicolaus: Hexenwahn und Hexenprozesse vornehmlich im 16. Jahrhundert. Freiburg 1910. (Fraktur)
  • Pohlenz, Max: Vom Zorne Gottes. Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments, Heft 12. Göttingen 1909.
  • Preuss, Hans: Die Vorstellungen vom Antichrist im späteren Mittelalter, bei Luther und in der konfessionellen Polemik. Leipzig 1906.
  • Radermacher, Ludwig: Das Jenseits im Mythos der Hellenen. Untersuchungen über antiken Jenseitsglauben. Bonn 1903.
  • Rohde, Erwin: Psyche. Seelenkult und Unsterblichkeitsglaube der Griechen, 2 Bde. Freiburg i. B. 1890-1894/1915.
  • Roskoff, Gustav: Geschichte des Teufels. Eine kulturhistorische Satanologie von den Anfängen bis ins 18. Jahrhundert. Leipzig 1869/Nördlingen 1987.
  • Rudwin, Maximilian Joseph: Der Teufel in den deutschen geistlichen Spielen des Mittelalters und der Reformationszeit, 2. Bde. Göttingen 1915.
  • Silberer, Herbert: Phantasie und Mythos. In: Jahrbuch für Psychoanalytische und Psychopathologische Forschungen 2, 1910.
  • Snell, Otto: Hexenprozesse und Geistesstörung. Psychiatrische Untersuchungen. München 1891.
  • Strunz, Franz: Über antiken Dämonenglauben. Ein Beitrag zur Geschichte des Naturgefühls, Prag 1905.
  • Taczak, Theodor: Dämonische Besessenheit. Münster i. W. 1903.
  • Tillich, Paul: Das Dämonische. Ein Beitrag zur Sinndeutung der Geschichte. Tübingen 1926.
  • Wadstein, Ernst: Die eschatologische Ideengruppe: Antichrist – Weltsabbat – Weltende und Weltgericht in den Hauptmomenten ihrer christlich-mittelalterlichen Gesamtentwicklung. Leipzig 1896.
  • Weber, Otto: Dämonenbeschwörung bei den Babyloniern und Assyrern. Leipzig 1906.
  • Wieck, Heinrich: Der Teufel auf der mittelalterlichen Mysterienbühne Frankreichs. Diss. Leipzig 1887.