Springe direkt zu Inhalt

(Anaphorisches) Singulatives Erzählen

(Anaphorisches) Singulatives Erzählen

Es können bereits in der Geschichte narrative Inhalte mehrfach vorkommen, die dann entsprechend in der Erzählung wiederholt werden. Wenn Peters Mutter in der Geschichte viermal nach ihrem Sohn ruft, wird das auch in der Erzählung viermal geschehen. Es wird in der Erzählung n-mal erzählt, was laut Geschichte n-mal passiert ist. Die Erzählung folgt demnach schlicht dem Auftreten der Ereignisse in der Geschichte. „Der Singulativ definiert sich also, unabhängig von der absoluten Zahl der Fälle auf der einen wie der anderen Seite, allein durch die Gleichheit dieser Zahl.“ (S. 82)
Dieser Frequenztypus kann nun als singulatives Erzählen bezeichnet werden, da zwar im Verhältnis n:n, aber nicht einmalig erzählt wird. Anaphorisch kann er genannt werden, da gleiche Geschehnisse identisch wiederholt werden. Im Gegensatz zum singulären Erzählen stellt sich so die Wirkung der permanenten Wiederholung des ewig Gleichen ein, die nicht zwangsweise in Monotonie münden muss. In Alfred Döblins Roman „Berlin Alexanderplatz“ zum Beispiel unterstreicht singulatives Erzählen die Langwierigkeit einer qualvollen Prozedur – die Hauptfigur Franz Biberkopf wird vom Tod höchstpersönlich gebrochen und zerhackt. Biberkopf schreit.

„Und im Blitzen des Lichts und während es schwingt und blitzt und hackt, kriecht Franz und tastet die Leiter, schreit, schreit, schreit Franz. Und kriecht nicht zurück. Schreit Franz. Der Tod ist da.
Franz schreit.
Es schreit Franz, kriecht an und schreit.
Er schreit die ganze Nacht
. Ist in Marsch gekommen, Franz.
Er schreit in den Tag hinein.
Er schreit in den Vormittag hinein
.
Schwing fall hack.
Schreit in den Mittag hinein.
Schreit in den Nachmittag hinein
.
Schwing fall hack.
Schwing, hack, hack, schwing, schwing hack, hack, hack.
Schwing, hack.
Schreit in den Abend, in den Abend. Die Nacht kommt.
Schreit in die Nacht, Franz in die Nacht.“

Alfred Döblin: Berlin Alexanderplatz. 34. Auflage. München 1995, S. 389f.