Springe direkt zu Inhalt

Marie-Louise Kretzschmar

geboren 1981 in Berlin

 

Studium

10/2002 – 09/2006: BA Literary-, Cultural- and Media Studies, Universität Siegen

10/2006 – 08/2009: MA Angewandte Literaturwissenschaft, Freie Universität Berlin

Masterarbeit: "Feministischer Journalismus. Perspektiven feministischer Öffentlichkeit am Beispiel der Zeitschriften Emma und Die Schwarze Botin"

 

Auslandsaufenthalte

08/2009 – 07/2010: DAAD-Sprachassistentin in der germanistischen Fakultät der Universitas Padjadjaran, Bandung, West-Java, Indonesien (akademische Lehrtätigkeit im Bereich Deutsch als Fremdsprache)

10/2008: Übersetzerworkshop an der Delhi-University, India

 

Berufstätigkeit/Praktische Erfahrungen

ab 10/2010: Tutorin für ausländische Studierende der Angewandten Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin

07/2010: Lehrtätigkeit in einem internationalen Deutschkurs für Jugendliche, Goethe Institut Berlin

07/2008 – 08/2009: Stelle als studentische Hilfskraft in der Germanistik der Freien Universität Berlin bei Dr. H.-D. Feger

06/2008 – 08/2009: Mitarbeit beim Verein Aktive Bürgerschaft e.V.

04/2008 – 03/2009: Tutorin für ausländische Studierende der Angewandten Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin

seit 2007: Arbeit als Freie Journalistin (taz, Berliner Zeitung)

10/2007 – 02/2008: Tutorin am Institut für Deutsche und Niederländische Philologie der FU Berlin bei Prof. Dr. Hans-Richard Brittnacher (Lehrtätigkeit im Bereich Einführung in die Neuere Deutsche Literaturwissenschaft)

5/ 2007: Mitarbeit an der Beilage der Berliner Zeitung zum Theatertreffen '07 (tt-festivalzeitung)