Springe direkt zu Inhalt

BA- und MA-Arbeiten

Bis auf Weiteres können wir Ihren Antrag auf Zulassung zur BA-/MA-Arbeit nur in digitaler Form entgegennehmen. Sofern die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind, werden wir Ihnen schnellstmöglich die Zulassung zur BA-/MA-Arbeit zusenden.

Bitte reichen Sie bis auf Weiteres Ihre Arbeit nur noch als PDF-Dokument (per Mail von Ihrem ZEDAT-Account) bei uns ein und achten Sie darauf, dass die Selbständigkeitserklärung mit angefügt ist. Wir leiten die Arbeit an die Gutachter*innen weiter.

Die Abgabefristen für Abschlussarbeiten oder sonstige schriftliche Arbeiten werden bis zum 20. Juli 2020 gehemmt, das heißt, die Abgabefristen laufen bis zum 20. Juli 2020 nicht weiter, sodass Sie ab dem 20. Juli 2020 den vollen Rest der Abgabefrist wahrnehmen können. Ihnen entstehen somit keine Nachteile.

Akteneinsichten sind zurzeit nicht möglich. Vor diesem Hintergrund beginnt die dreimonatige Frist für die Einlegung einer Gegenvorstellung, in der Sie gegen eine Bewertung vorgehen können, erst mit Wiederaufnahme eines regulären Studienbetriebes, sodass Ihnen keine Nachteile entstehen.