Springe direkt zu Inhalt

5. Disputation

  • Ab dem 01.10.2021 können Disputationen wieder in Präsenz mit Zulassung der Hochschulöffentlichkeit stattfinden.
  • Bitte beachten Sie bei der Raumbuchung auf die zugelassene Personenanzahl (unter Einhaltung der Abstandsregeln), um die Hygiene- und Abstandsregeln einhalten zu können.
  • Die Verantwortung und Sicherstellung der Einhaltung der Regelungen liegt beim jeweiligen Kommissionsvorsitz.
  • Alternativ kann ein Kommissionsmitglied zugeschaltet werden oder die Disputation digital stattfinden. Um eine rechtssichere Durchführung der Disputationen zu gewährleisten, kann bei beiden Varianten die Hochschulöffentlichkeit nicht zugelassen werden. Bitten wenden Sie sich rechtzeitig an Ihre zuständige Bearbeiterin und reichen Sie das entsprechende Formular mit ein:
  • Bitte beachten Sie, dass es jederzeit (auch kurzfristig) zu Änderungen der aktuellen Regelungen kommen kann.