Springe direkt zu Inhalt

Decamerone-Podcast des Italien-Zentrums Dresden

News vom 27.04.2020

Erzählen in der und gegen die Ungewissheit: Das Italien-Zentrum der TU Dresden hat einen Podcast zu Boccaccios Decamerone ins Leben gerufen.

Studierende, Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen der Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften lesen dafür ausgewählte Novellen auf deutsch und italienisch.

Wer sich selbst an dem Projekt beteiligen möchte, kann eine E-Mail an alexander.lasch@tu-dresden.de schreiben.

Der Podcast ist unter folgenden Links verfügbar:

Blog: https://lingdrafts.hypotheses.org/1605.
Spotify: https://open.spotify.com/show/00rpPqSFYlXKcj98xilpOP?si=flDZPpb9S9av7NJwFHPDAQ
iTunes: https://pcr.apple.com/id1509782102
CastBox: https://castbox.fm/ch/2791855
RSS: http://rss.castbox.fm/everest/c652ab098b0d4f9a90573687c18663e4.xml

7 / 9