Springe direkt zu Inhalt

Dr. Valeria Confortini

Foto Confortini

Foto Confortini

Valeria Confortini erwarb ihren Hochschulabschluss in Rechtswissenschaft an der LUISS Universität in Rom (2011) und promovierte im Bereich „Privatrecht für Europa“ an der Universität Roma Tre (2015). Sie hat Forschungsaufenthalte an der Humboldt Universität Berlin (2014) und beim Institut für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht in Heidelberg (2018) als DAAD Stipendiatin absolviert (2019). Sie war Lehrbeauftragte für Italienische Privatrecht an der Universität Heidelberg (2020). Sie arbeitet mit den Fachbereichen Rechtswissenschaft der Universitäten in Mailand und Rom zusammen. Ihre Forschungsschwerpunkt liegen im Vertragsrecht, Recht der Kreditsicherheiten, Bankrecht und Insolvenzrecht. Sie ist Autorin einer im Jahr 2020 beim Verlag Jovene im Druck befindlichen Monographie über Privat- und Vertragsautonomie im Bereich des Rechts der Kreditsicherheiten und die Grenzen außergerichtlicher Rechtsdurchsetzung, sowie zahlreicher Aufsätze in italienischen und internationalen Zeitschriften.

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 20/21:

Diritto privato, Mi 12:15-13:45, LV-Nr.: 17195, KL 29/208 Übungsraum

Diritto constituzionale italiano, Mi 14:15-15:45, LV-Nr.: 17196, KL 29/208 Übungsraum

Diritto civile della globalizzazione, Di 14:15-15:45, LV-Nr.: 17197, online

Consumatori e mercato, Do 16:15-17:45, LV-Nr.: 17198, online