Springe direkt zu Inhalt

#Gaudeamuschallenge

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/e7bbxtd6qKU" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Youtube

Das Collegium Musicum der Universität Bologna hat die Herausforderung angenommen: Die Chöre der Universitäten von Bari, Coimbra, Innsbruck, Löwen, Madrid, Padua, Paris, Parma, Poitiers und Tarragona werden ihre eigene Version des Gaudeamus spielen, so wie es der Chor der Universität Bologna während des Lockdowns getan hat.

Die zehn weiteren Versionen von Gaudeamus und die der Universität Bologna werden schließlich zu einem Video zusammengefügt, das die Nähe aller Universitäten in einer schwierigen Zeit zeigt.

Die Chöre werden von den Instrumentalisten des Sinfonieorchesters Collegium Musicum begleitet.