Springe direkt zu Inhalt

Insa Fütterer

Fuetterer
Bildquelle: Elke Schöps

Die Hand als narratives und ästhetisches Gestaltungsmittel in Prosatexten des Expressionismus und in bildender und darstellender Kunst

Insa Fütterer studierte im Bachelor die Fächer Deutsche Philologie und Musikwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Im Anschluss daran absolvierte sie den Masterstudiengang Deutschsprachige Literatur mit dem Schwerpunkt Neuere Literatur an der Freien Universität Berlin. Parallel zu ihren Studientätigkeiten arbeitete sie in Projektarbeit für national und international tätige Verlage und übernahm dort Verantwortung in den Bereichen Redaktionsbetreuung, Projektmanagement und Software-Qualitätssicherung. Im Juni 2020 folgten die Aufnahme des Promotionsstudiums an der Freien Universität Berlin und die Förderung durch das Einstein-Projektstipendium der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien.

Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau