WorldCafé – Wege in die Promotion

WorldCafé Plakat
Datum: Donnerstag, 11.07.2019, 10:00–13:00 Uhr
Ort: FU Berlin, Seminarzentrum L116
Fotos
Nachbericht

Das WorldCafé zum Thema „Wege in die Promotion. Welche Stiftung passt zu mir?“ wurde am 11. Juli 2019 von der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien (FSGS) und der Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies (BGSMCS) organisiert. Die Netzwerkveranstaltung richtete sich an fortgeschrittene Masterstudierende und Promotionsinteressierte in den Geisteswissenschaften, die mehr über Stiftungen und deren Promotionsförderprogramme erfahren wollten.

Im dynamischen Workshopformat des WorldCafés konnten die TeilnehmerInnen direkt Fragen an die StiftungsvertreterInnen stellen. Ziel dieser Veranstaltung war es, einen Überblick über die Förderprogramme deutscher Stiftungen zu geben und einen Dialog zwischen Promotionsinteressierten und StiftungsvertreterInnen zu eröffnen.

In diesem Jahr haben Vertreterinnen und Vertreter des Avicenna-Studienwerks, der Konrad-Adenauer-Stiftung, des Cusanuswerks, des Evangelischen Studienwerks Villigst, des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks, der Friedrich-Ebert-Stiftung, der Stiftung der Deutschen Wirtschaft, der Heinrich Böll Stiftung, der Friedrich-Naumann-Stiftung, des Elsa-Neumann-Stipendiums des Landes Berlin (NaFög), der Studienstiftung des deutschen Volkes sowie des DAAD teilgenommen. Auch vertreten war die Dahlem Research School, die Dachorganisation für strukturierte Promotionsprogramme der Freien Universität Berlin.