Workshopreihe für ProjektstipendiatInnen

Die eigens für das Förderformat „Projektstipendien“ konzipierte Workshopreihe zielt darauf ab, konkrete Hilfestellungen für den Weg in die Promotion zu geben und die ProjektstipendiatInnen bestmöglich auf den Bewerbungsprozess bei Stiftungen vorzubereiten. Die Workshopreihe bietet neben gezielten Informationen zu Fördermöglichkeiten in Deutschland auch Coachings, Präsentationstrainings sowie Foren zur kritischen Diskussion des eigenen Exposés in den verschiedenen Stadien seiner Entstehung.

Die FSGS lädt die ProjektstipendiatInnen weiterhin ein, an allen Veranstaltungen und Festen der Graduiertenschule teilzunehmen, um die anderen Mitglieder, GastwissenschaftlerInnen, assoziierte PostDocs und Alumni der Schule kennenzulernen und sich zu vernetzen.

Juni

Begrüßung und Einführungsveranstaltung

Im Juni heißt die FSGS die neuen ProjektstipendiatInnen herzlich willkommen. Die ProjektstipendiatInnen lernen sich bei dieser Gelegenheit kennen, zudem stellt sich die Graduiertenschule vor und erläutert das anstehende Programm.

Exposé-Schreibwerkstatt Teil 1

Die zweiteilige Exposé-Schreibwerkstatt zielt darauf ab, die ProjektstipendiatInnen auf den Bewerbungsprozess bei einer Stiftung vorzubereiten und das Exposé zielgerichtet zu formulieren. Der erste Teil widmet sich der Frage, worauf es inhaltlich in einem erfolgreichen Exposé ankommt, wie man eine zentrale Fragestellung entwickelt sowie Hypothesen oder Ziele eines Forschungsprojekts formuliert.

Juli

WorldCafé

Das WorldCafé zum Thema „Wege in die Promotion. Welche Stiftung passt zu mir?“ ist eine öffentliche Netzwerkveranstaltung, zu der alle Promotionsinteressierten eingeladen sind. Ziel dieses innovativen Veranstaltungsmodells ist es, einen Überblick über die Förderprogramme deutscher Stiftungen zu erhalten und einen Dialog zwischen Promotionsinteressierten und StiftungsvertreterInnen zu öffnen.

Einen Rückblick auf die vergangenen WorldCafés finden Sie hier.

Sommerfest

Zum jährlichen Sommerfest lädt die FSGS alle KollegInnen und FreundInnen der FSGS herzlich ein.

August

Exposé-Schreibwerkstatt Teil 2

Im zweiten Teil der Exposé-Schreibwerkstatt wird die Entwicklung der Exposés reflektiert. Zudem sollen die stiftungsspezifischen Erkenntnisse aus dem WorldCafé in die Bewerbungen eingebracht und verbleibende Fragen erörtert werden.

Kick-off-Meeting: Schreibgruppe

Aus der Schreibwerkstatt soll eine selbstorganisierte Schreibgruppe entstehen, die sich in regelmäßigen Abständen trifft, um sich gegenseitig beim Schreibprozess zu unterstützen.

September

Colloquiumstag

Am Colloquiumstag diskutieren die ProjektstipendiatInnen ihre mittlerweile ausformulierten Forschungsideen in einem interdisziplinären Setting mit KommilitonInnen und BetreuerInnen.

Oktober / Beginn des Wintersemesters an der FSGS

Präsentationsworkshop

Während des Präsentationsworkshops (Teil 1 & 2) erhalten die ProjektstipendiatInnen konkrete Instrumente an die Hand, um ihr Promotionsprojekt bei Auswahlgesprächen klar, konkret und rhetorisch fundiert vorstellen zu können.

Colloquium

Die ProjektstipendiatInnen nehmen am Colloquium des 1. Jahrgangs teil und diskutieren ihr Forschungsprojekt somit in einem interdisziplinären Kontext. Dieses 1. Jahrgangscolloquium findet im Wintersemester 2018/19 wöchentlich, dienstags von 14:00–16:00 Uhr (in Raum JK 33/121) statt und wird von Prof. Jutta Müller-Tamm geleitet.

Mittagsforum

Die ProjektstipendiatInnen stellen sich den FSGS-Mitgliedern im Mittagsforum vor.

November

Jahrestagung

Zur Jahrestagung lädt die FSGS alle KollegInnen und FreundInnen der FSGS herzlich ein.

Dezember

Weihnachtsfeier

Februar

Semesterabschluss

Zum Ende der Förderlaufzeit verfassen die ProjektstipendiatInnen Abschlussberichte und reflektieren ihre Zeit an der FSGS. Wer erfolgreich eine externe Promotionsfinanzierung eingeworben hat, erhält ab dem Wintersemester einen Promotionsplatz in der Graduiertenschule.

Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau