Springe direkt zu Inhalt

Termine FSGS

29.10.2020 | 15:00

Festakt zur Begrüßung des neuen Jahrgangs (abgesagt)

Ort: Literarisches Colloquium Berlin Am Sandwerder 5 14109 Berlin

29.10.2020 | 18:30 - 22:00

FSGS-Colloquium 2. Eva Kiesele: Ongoing renewal. Liturgical clues as to a rabbinic conception of language.

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

03.11.2020 | 12:30 - 14:00

1. Jahrgangscolloquium – Einführung

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

03.11.2020 | 14:00

FSGS-Colloquium 3. Antonia Murath

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: HFB/K II Konferenzraum (Teil-Präsenz)

03.11.2020 | 14:00 - 16:00

FSGS-Jour fixe

Ort: online

04.11.2020 | 12:00 - 13:00

Workshop: Sex and its Discontents

Ort: Flutgraben e.V., Project Space Am Flutgraben 3 12435 Berlin

04.11.2020 | 14:00 - 18:00

FSGS-Colloquium 2. Anastasiia Sergeeva: „Und nach diesen Warägern wurde das Land Rus' genannt“: Rhetorische Gestaltung des Anfangs der Geschichte Russlands

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

10.11.2020 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 3. Maximilian Gilleßen

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: online

10.11.2020 | 14:00 - 16:00

FSGS-Colloquium 1. Raphaëlle Efoui-Delplanque: The Webs „We“ Tell. Making Community Through Storytelling in the African Diaspora

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

10.11.2020 | 14:00

Öffentliche Ringvorlesung

Als ‚neunte Kunst‘ erfreuen sich Comics großer Beliebtheit sowie wachsender Aufmerksamkeit im kulturellen Leben und akademischen Kontext. Vertreter*innen zahlreicher Fächer und Hochschulen forschen zu diesem Bild-Text-Medium und integrieren graphische Erzählungen in ihre Lehrveranstaltungen. Die Ringvorlesung möchte die vielfältigen Aktivitäten in Kunst und Wissenschaft disziplin- und institutionsübergreifend sichtbar machen und dabei Brücken zwischen akademisch Forschenden, Studierenden und einer interessierten Öffentlichkeit schlagen. Im Mittelpunkt der Vorlesungsreihe stehen die unterschiedlichen Körper, in denen Comics ihre Protagonist*innen visualisieren. Ob es sich dabei um Wunschbilder, Stereotype oder Karikaturen handelt, immer werden kulturelle Vor­stellungen von menschlichen, tierischen oder technischen Körpern, von Gender, Alter, ethnischer und kultureller Zugehörigkeit, sozialer Schicht und körperlichen oder geistigen Fähigkeiten vermittelt. Die Vorträge der Vorlesungsreihe diskutieren Comics als Seismograph von und Kommentar zu kulturellen Normierungen, Hoffnungen und Ängsten, die häufig über Körper­bilder ausgehandelt werden. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich. HINWEIS: Diese Veranstaltung wird fotografiert, gefilmt und aufgezeichnet. Durch Ihre Teilnahme stimmen Sie der möglichen Verwendung der Aufnahmen in Werbematerialien und in der Berichterstattung zu.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

12.11.2020 - 18.02.2021

Comic, Körper und die Kategorie Gender

Véronique Sina (Medienwissenschaft, Köln) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

12.11.2020 | 16:15 - 17:45

FSGS-Colloquium 2. Troels Thorborg Andersen: Eine Utopie der Gegenwart

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

17.11.2020 | 10:00 - 12:00

FSGS-Colloquium 3. Damla Yeşil

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: HFB/K II Konferenzraum (Teil-Präsenz)

17.11.2020 | 14:00 - 16:00

FSGS-Colloquium 1. Djordje Kandic: Transnationale und transtemporale Konstellationen in den literarischen und theatralen Kriegsdiskursen der Gegenwart

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

17.11.2020 | 14:00

Feminismus und (körper-)politische Ansätze in lateinamerikanischen Comics | Abwesende Körper visualisieren: Die „desaparecidos“ im Comic „Fußnoten“ (2017)

Jasmin Wrobel (Lateinamerikanistik, Berlin) | Nacha Vollenweider, Comic-Künstlerin (Córdoba, Argentinien) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. (Vortrag per Videoformat) Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

19.11.2020 | 16:15 - 17:45

FSGS-Colloquium 2. Sarah Carlotta Hechler: „Zwischen Autobiographie und Autosozioanalyse: zur Verbindung von Annie Ernaux‘ autosoziobiographischen Erzählungen und Bourdieus Soziologie“

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

24.11.2020 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 1. Paul Wolff: Wikipedia-Literatur. Literarische Autorschaft im Kontext digitaler Wissensordnungen

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

24.11.2020 | 14:00

FSGS-Colloquium 3. Marie Helen Klaiber: Legitima Auctoritas, oder: Vom göttlichen und menschlichen Prinzip. Martin Opitz’ „Antigone“

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: HFB/K II Konferenzraum (Teil-Präsenz)

24.11.2020 | 14:00 - 16:00

„Black Bodies Swinging.“ Körperliche Inszenierungen des Anderen in Superheldencomics

Daniel Stein (Amerikanistik, Siegen) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

26.11.2020 | 16:15 - 17:45

FSGS-Colloquium 2. Jonas Cantarella: Alltagsordnungen und Alltäglichkeitserfahrungen vor und um 1780

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

01.12.2020 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 1. Markos Xydakis

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

01.12.2020 | 14:00

FSGS-Colloquium 3. Lukas Schramm

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: HFB/K II Konferenzraum (Teil-Präsenz)

01.12.2020 | 14:00 - 16:00

Gender, Time and the Body in Comics: Emil Ferris’s "My Favorite Thing is Monsters" (2017)

(Vortrag in englischer Sprache / per Videoformat) Susan Merrill Squier (English and Women's, Gender and Sexuality Studies, Penn State University, USA) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

03.12.2020 | 16:15 - 17:45

FSGS-Colloquium 2. Zahra Birashk

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

08.12.2020 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 3. Vivien Bruns

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: HFB/K II Konferenzraum (Teil-Präsenz)

08.12.2020 | 14:00 - 16:00

FSGS-Colloquium 1. Sona Mnatsakanyan: Between national and multinational soviet literature. Self-censorship and canonization in Mkrtich Armen’s work. A case study

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

08.12.2020 | 14:00

San Sebastiano Superstar – Comics, HIV/Aids und die Kunst zu leben

Barbara Eder (Soziologie / Gender Studies, Klagenfurt, Österreich) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

10.12.2020 | 16:15 - 17:45

FSGS-Colloquium 2. Aastha Gandhi: Reading global, shifting local: Idioms and identities in Circus

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

15.12.2020 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 1. Theofilos Sofitsis: Modern Greek competing communities in the print culture 1750–1830

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

15.12.2020 | 14:00

FSGS-Colloquium 3. Hanan Natour: Narratives of Emancipation in Contemporary Arabic Tunisian Prose

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: HFB/K II Konferenzraum (Teil-Präsenz)

15.12.2020 | 14:00 - 16:00

Entfaltungen: Alternde Körper im Comic

Irmela Marei Krüger-Fürhoff (Germanistik, Berlin) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

17.12.2020 | 16:15 - 17:45

6. Deutsch-Asiatischer Studientag Literatur- und Geisteswissenschaften

Ort: Mori-Ôgai-Gedenkstätte, Luisenstraße 39, 10117 Berlin

18.12.2020 | 10:00 - 19:00

FSGS-Colloquium 2. Kai Padberg

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

05.01.2021 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 1. Amevi Akpaglo: Gastfreundschaft in der afrikanisch-frankophonen und deutschsprachigen Literatur

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

05.01.2021 | 14:00

FSGS-Colloquium 3. Agnieszka Hudzik: Gemeinschaft als Retrotopia? Zugehörigkeit in Literatur und Videokunst

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: HFB/K II Konferenzraum (Teil-Präsenz)

05.01.2021 | 14:00 - 16:00

Körper(politiken) in dokumentarischen Comics

Birte Wege (Amerikanistik, Berlin) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

07.01.2021 | 16:15 - 17:45

FSGS-Colloquium 2. Heba Tebakhi

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

12.01.2021 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 3. Jennifer Gasch

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: online

12.01.2021 | 14:00 - 16:00

FSGS-Colloquium 1. Mahamadou Famanta: Zwischen kolonialen Fallstricken und postkolonialen Neuorientierungen

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

12.01.2021 | 14:00

Der Körper als Politikum im polnischen alternativen Comic

Kalina Kupczynska (Germanistik, Łódź, Polen) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

14.01.2021 | 16:15 - 17:45

FSGS-Colloquium 2. Carsten Flaig: „Einverleibtes Wissen: Seelische Speisen in der römischen Kaiserzeit (1.-4. Jahrhundert)“

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

19.01.2021 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 3. Lauren Beck

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: HFB/K II Konferenzraum (Teil-Präsenz)

19.01.2021 | 14:00 - 16:00

FSGS-Colloquium 1. Simon Schoch

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

19.01.2021 | 14:00

Branford the Bee und das transformatorische Potenzial des Figurenkörpers im Comic

Nina Eckhoff-Heindl (Kunstgeschichte, Köln) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

21.01.2021 | 16:15 - 17:45

FSGS-Colloquium 2. Fabius Mayland: American Science Fiction 1945-2020: Self-Writing Genre Communities, Future-Affects, and the Great Acceleration

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

26.01.2021 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 1. Hannah Schünemann: Dramaturgien des Bruchs

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

26.01.2021 | 14:00

FSGS-Colloquium 3. Alexander Kappe

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: HFB/K II Konferenzraum (Teil-Präsenz)

26.01.2021 | 14:00 - 16:00

Der posthumane Körper in Mokis „Sumpfland“ (2019)

Katharina Serles (Germanistik, Wien, Österreich) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

28.01.2021 | 16:15 - 17:45

FSGS-Colloquium 2. Jana Maria Weiß

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

02.02.2021 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 3. Mette Sørensen

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: HFB/K II Konferenzraum (Teil-Präsenz)

02.02.2021 | 14:00 - 16:00

FSGS-Colloquium 1. Priyanka Pathak

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

02.02.2021 | 14:00

Körper in Serie – Figurenmultiplikation im Werk von Patrice Killoffer

Marie Schröer | (Romanistik, Potsdam, Deutschland) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

04.02.2021 | 16:15 - 17:45

FSGS-Colloquium 2. Lea Schneider

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

09.02.2021 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 3. Nina Tolksdorf

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: online

09.02.2021 | 14:00 - 16:00

FSGS-Colloquium 1. Insa Fütterer: Die Hand als narratives und ästhetisches Gestaltungsmittel in Prosatexten des Expressionismus und in bildender und darstellender Kunst

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

09.02.2021 | 14:00

Krankheitserfahrung als Körpererfahrung im autobiographischen Comic

Christina Maria Koch (Amerikanistik, Marburg) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

11.02.2021 - 11.11.2021

FSGS-Colloquium 2. Lukas Regeler: Alles »Neutöner«? Historische Avantgarden in der Literatur des Prenzlauer Bergs

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

16.02.2021 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 3. Laurel Braddock

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: HFB/K II Konferenzraum (Teil-Präsenz)

16.02.2021 | 14:00 - 16:00

FSGS-Colloquium 1. Rahel Stennes: Poetiken des Volkes. Politische, konfessionelle und regionale Diskurse über das Volk in der deutschsprachigen Literatur 1800 bis 1848

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

16.02.2021 | 14:00

Körperpolitiken und Aufklärungsmodi in deutschsprachigen feministischen Comics

Nina Schmidt (Germanistik, Berlin) | Teil der Ringvorlesung  „Comic – Kunst – Körper. Konstruktion und Subversion von Körperbildern im Comic“ im Rahmen des Programms „Offener Hörsaal“ der Freien Universität Berlin. Die Vorlesungsreihe ist öffentlich und kostenfrei. Sie findet vor Publikum statt und wird zusätzlich gestreamt. Da die Plätze wegen der Hygieneauflagen begrenzt sind, ist für den Besuch der Präsenzveranstaltung eine einmalige Anmeldung unter comic-vl@fsgs.fu-berlin.de erforderlich.

Ort: Freie Universität Berlin | „Rostlaube“, Hörsaal 1a | Habelschwerdter Allee 45 | 14195 Berlin-Dahlem

18.02.2021 | 16:15 - 17:45

FSGS-Colloquium 2. Nicolas Longinotti: Zeit der Epik, Zeit der Liebe: die Vergänglichkeit Petrarcas.

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

23.02.2021 | 12:30 - 14:00

FSGS-Colloquium 3. Barbara Bausch

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cornelia Ortlieb geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 3. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: HFB/K II Konferenzraum (Teil-Präsenz)

23.02.2021 | 14:00 - 16:00

FSGS-Colloquium 1. Omid Mashhadi Abdolrahman

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Andrew James Johnston geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 1. Jahrgangs verpflichtend.

Ort: JK 33/121 (Teil-Präsenz)

23.02.2021 | 14:00

Festakt zur Begrüßung des neuen Jahrgangs

Ort: Literarisches Colloquium Berlin Am Sandwerder 5 14109 Berlin

22.06.2021 | 18:00
28.10.2021
29.10.2021 - 30.10.2021
14.10.2020 | 10:00
08.10.2020 | 09:30 - 17:40
05.10.2020 | 10:00 - 13:00
13.08.2020 | 09:00 - 12:00
28.07.2020 | 16:00
10.07.2020 | 09:00 - 12:00
07.07.2020 | 18:00 - 23:00
29.06.2020 | 09:00 - 12:00

Online Workshop | 
CorpoRealities: Perceptions of ‘Extraordinary’ Time in Literature and Comics

CorpoRealities is a joint event of the AG Comicforschung and the PathoGraphics research project at Freie Universität Berlin, located at the Friedrich Schlegel Graduate School of Literary Studies . Funding comes from the Einstein Foundation Berlin and The Cluster of Excellence 2020 “Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective”.

Ort: Online streaming via Webex

25.06.2020 - 27.06.2020
17.06.2020 | 16:00 s.t.
20.05.2020 | 14:00 - 18:00
20.05.2020 | 10:00 s.t.

Vorstandssitzung

im Anschluss an Auswahlgespräche

08.04.2020

Career Day - Berlin University Alliance

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Luisenstr. 56, 10117 Berlin-Mitte

18.02.2020 | 09:00 - 17:30

Lea Schneider: Poetiken radikaler Verletzbarkeit in der Gegenwart

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

11.02.2020 | 14:00 - 16:00
11.02.2020 | 10:00 - 11:00

Felix Reinstadler: Stifters politische Interventionen 1848/49

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cordula Lemke und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 3. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium3@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

11.02.2020 | 10:00 - 12:00

Heba Tebakhi: Palästinensische Volksliteratur: Eine Studie zu den Volksmärchen im palästinensischen Raum und der Diaspora

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

04.02.2020 | 14:00 - 16:00

Mette Sørensen: Readymades, Notizbücher und typografische Tricks. Die „materielle Übersetzung“ von Jonathan Safran Foers „Extremely Loud & Incredibly Close“

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 2. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium2@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: KL 29/237

04.02.2020 | 14:00 - 16:00

Astrid Hansen: „My mother said, my father said“: Family as intertext, structure and site of contestation in Athena Farrokhzad’s Vitsvit

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cordula Lemke und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 3. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium3@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

04.02.2020 | 10:00 - 12:00
29.01.2020 | 10:30 - 12:00

Maria Mushtrieva: Resonant Matters: Pavel Ulitin´s Writing Metabolism

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

28.01.2020 | 14:00 - 16:00

Barbara Bausch: „Ich weiß nicht.“ Prekäres Erzählen in der Prosa Ror Wolfs.

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 2. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium2@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: KL 29/237

28.01.2020 | 14:00 - 16:00

Elena Stingl: Überschusstheorie. Bataille und die politische Ökonomie.

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cordula Lemke und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 3. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium3@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

28.01.2020 | 10:00 - 12:00

Fukazawa Kazuki: Siegfried Kracauer - anthropologisch gelesen.

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 2. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium2@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: KL 29/237

21.01.2020 | 14:00 - 16:00

Zahra Birashk: Time of Freedom: Schelling´s Philosophy of Absolute Temporality in „The Ages of the World“

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

21.01.2020 | 14:00 - 16:00
21.01.2020 | 12:00 - 14:00

Anna Beckmann: Uneindeutige Perspektiven - Überlegungen zur Visualisierung narrativer Unzuverlässigkeit in Comics.

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cordula Lemke und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 3. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium3@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

21.01.2020 | 10:00 - 12:00

Lukas Schramm: Winkler, Wiechert, Humm. Insulare Mnemotope. Die Insel als Ermöglichung und Speicher von Erinnerung.

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 2. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium2@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: KL 29/237

14.01.2020 | 14:00 - 16:00

Carsten Michael Flaig: Geistige Speisen in der Spätantike

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

14.01.2020 | 14:00 - 16:00

Dorothea Trotter: Gregors anderes Blau: Kharms, Goethe, the 2006 World Cup and national identity in Olga Martynova's 'Sogar Papageien ueberleben uns' (2010)

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cordula Lemke und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 3. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium3@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

14.01.2020 | 10:00 - 12:00

Jonas Skell: Poetik der Alltäglichkeit (1780-1860)

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

07.01.2020 | 14:00 - 16:00

FSGS-Jour fixe

Ort: online

06.01.2020 | 12:00 - 13:00

2. Jahrgangscolloquium

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 2. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium2@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: KL 29/237

17.12.2019 | 14:00 - 16:00

Nicolas Longinotti: Petrarchan Worlds

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

17.12.2019 | 14:00 - 16:00

Nicholas Courtman: Politische Positionierungen zu Sexarbeit und Prostitution im Werk Eflriede Jelineks: „Jetzt dürfen die Menschen einmal aus ihren Kleidern heraus. Und schon wollen sie wieder rein!“

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cordula Lemke und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 3. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium3@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

17.12.2019 | 10:00 - 12:00

PathoGraphics meets Applied Literary Studies

Assunta Alegiani, Master’s student of Applied Literary Studies - Contemporary Literature at Freie Universität Berlin, will talk about her ongoing research on autism-spectrum-disorder in educational and auto/biographical comics as well as present her own comic-in-progress on the topic.

Ort: Freie Universität | Habelschwerdter Allee 45 | Friedrich Schlegel Graduierten Schule Konferenzraum | JK 33/ 121 | 14195 Berlin-Dahlem

11.12.2019 | 10:30 - 12:00

Lukas Regeler: »kunst im biotop«. Leben und Nachleben der Literatur vom Prenzlauer Berg

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

10.12.2019 | 14:00 - 16:00

Laurel Braddock: The individual versus the community. Queer and ubuntu at loggerheads?

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 2. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium2@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: KL 29/237

10.12.2019 | 14:00 - 16:00

FSGS-Mitgliederversammlung

Ort: L 116 (Seminarzentrum der FU Berlin)

10.12.2019 | 12:00 s.t. - 14:00

3. Jahrgangscolloquium

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cordula Lemke und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 3. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium3@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

10.12.2019 | 10:00 - 12:00
04.12.2019 | 10:00 s.t.

Troels Thorborg Andersen: Utopie der Wirklichkeit: Der neue literarische Realismus

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

03.12.2019 | 14:00 - 16:00

Hanan Natour: Raum und Narration in der zeitgenössischen arabischen Prosa Tunesiens

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 2. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium2@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: KL 29/237

03.12.2019 | 14:00 - 16:00

Herumtreiben: Zeit, Ort und das Crip-Queere in Else Lasker-Schülers Schauspiel 'Die Wupper'  

Else Lasker-Schülers (alp)träumerisches Drama Die Wupper lehnt alle drei Dimensionen der aristotelischen Einheit des Dramas ab – weder Handlung und Ort noch Zeit entsprechen der klassischen Dramaturgie. Während diese Verstöße bislang als Beweis für Lasker-Schülers relative Unerfahrenheit als Dramatikerin gegolten haben, geht Caroline Weists Vortrag der Frage nach, inwiefern die zeitlichen Abweichungen nicht als Fehler, sondern als Folge des Einflusses einer anderen Zeitordnung zu verstehen sind. Anhand von Archivforschungen zur Aufführungsgeschichte, eines Close-Readings des Texts und Theorien aus den Disability und Queer Studies (u.a. Jain, Kafer, McRuer, Price) argumentiert sie, dass die Zeitlichkeit des Dramas nicht als “dürftig”, sondern als “crip-queer” betrachtet werden sollte, eine Zeitlichkeit, die von den Figuren der drei Herumtreiber verkörpert wird. Durch jene Verkörperung schlägt das Stück einen Bogen zwischen einer crip-queeren Zeitlichkeit und einer crip-queeren Örtlichkeit, der eine Befragung von Heimat, von Zugehörigkeit und von Gemeinschaft ermöglicht.

Ort: Freie Universität Berlin | Habelschwerdter Allee 45 | Institut für Deutsche und Niederländische Philologie | Raum JK 31/101 | 14195 Berlin-Dahlem

27.11.2019 | 18:00

Kai Padberg: Extended Audiences – Publikumsperformances und Öffentlichkeit im Wandel

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

26.11.2019 | 14:00 - 16:00

Antonia Murath: Cyborg and Reliquary Discourse in Konrad Fleck's 'Flore und Blanscheflur'

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 2. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium2@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 31/122

26.11.2019 | 14:00 - 16:00

Maximilian Mengeringhaus: Die These vom langen Gedicht. Langgedichte als Herausforderung für die Lyriktheorie

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cordula Lemke und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 3. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium3@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

26.11.2019 | 10:00 - 12:00

Auftakt-Workshop des Netzwerks Drehbuchforschung

Ort: Freie Universität Berlin Raum JK 26/140

22.11.2019 | 10:00 - 19:00

Anastasiia Sergeeva: Deutsche und russische historiographische Schriften: Grundbegriffe, Sprache und Rhetorik

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

19.11.2019 | 14:00 - 16:00

Damla Yesil: Hear, poetry is in the street!: Circulation of Poetry within Protest Context

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 2. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium2@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: KL 29/237

19.11.2019 | 14:00 - 16:00

Marion Maurin: Die archäologische Methode bei Freud und Benjamin

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cordula Lemke und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 3. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium3@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

19.11.2019 | 10:00 - 12:00

Maximilian Gilleßen: Das Double und sein Theater – Féerie, Wunderbares und Exotismus in Raymond Roussels frühen Erzählungen (1897–1908)

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 2. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium2@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: KL 29/237

12.11.2019 | 14:00 - 16:00

Eva Kiesele: The Event of Language. Speech, Thought, and Writing in the Rabbis

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

12.11.2019 | 14:00 - 16:00

Gesa Jessen (Gast-Doc): Nature after Romanticism – Literary Explorations of the Natural World in the Works of Heinrich Heine, Annette von Droste-Hülshoff and Nikolaus Lenau

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cordula Lemke und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 3. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium3@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

12.11.2019 | 10:00 - 12:00

Sarah Carlotta Hechler: Das Selbst im Spiegel der Welt: „Autoethnographische“ und „autosoziobiographische/-analytische“ Ansätze bei Édouard Glissant, Michael Leiris, Annie Ernaux und Pierre Bourdieu

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

05.11.2019 | 14:00 - 16:00

2. Jahrgangscolloquium

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 2. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium2@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: KL 29/237

05.11.2019 | 14:00 - 16:00

Camilo Del Valle: „Zoo- und Beleidigungspoetik bei Fernando Vallejo und Josef Winkler“

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cordula Lemke und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 3. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium3@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

05.11.2019 | 10:00 - 12:00

Präsentationsworkshop für ProjektstipendiatInnen (2/2)

Ort: Berlin Graduate School Muslim Cultures & Societies Hittorfstraße 18

31.10.2019 | 10:00 - 17:00

Präsentationsworkshop für ProjektstipendiatInnen (1/2)

Ort: Berlin Graduate School Muslim Cultures & Societies Hittorfstraße 18

30.10.2019 | 10:00 - 17:00

Jana Maria Weiß: „Eins und Tausend“. Paul Celans Poetik der Mehrsprachigkeit

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

29.10.2019 | 14:00 - 16:00

Jacobo de Camps Mora (Gast-Doc): Philosophy Beyond Ruins: Walter Benjamin and the Spanish Baroque

Das interdisziplinäre Colloquium des 3. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Cordula Lemke und Prof. Dr. Miltos Pechlivanos geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 3. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium3@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

29.10.2019 | 10:00 - 12:00

FSGS-Colloquium 2. Marie Helen Klaiber: Definition ex negativo: Martin Opitz' Friedensutopien

Das interdisziplinäre Colloquium des 2. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Irmela Krüger-Fürhoff und Prof. Dr. Ulrike Schneider geleitet. Die Teilnahme ist für die Doktorand*innen des 2. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium2@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: KL 29/237

22.10.2019 | 14:00 - 16:00

Workshop | Comics Put to Practice

Reading literary fiction and patients’ stories may enable doctors and other health professionals to better understand their patients, question their own cultural assumptions and critically reflect on ethical issues in the field of medicine. However, the embodied experience of illness, pain, therapy, disability, or care can also – perhaps even more proficiently – be conveyed visually. This is where the comics medium, particularly the genre of ‘graphic medicine’ comes into play. What happens when doctors, patients, and medical staff work with comics, with their increased capacity of presenting multiple layers of meaning and therefore potential ambiguity through both text and images?

Ort: Freie Universität Berlin Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin-Dahlem Friedrich Schlegel Graduate School of Literary Studies Room JK 33/121

17.10.2019 - 18.10.2019

Fabius Mayland: Rewriting the Past, Imagining the Future: Science Fiction as a Self-Writing Genre Community

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

15.10.2019 | 14:00 - 16:00

1. Jahrgangscolloquium - Einführung

Das interdisziplinäre Colloquium des 1. Jahrgangs wird von Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm und Prof. Dr. Anita Traninger geleitet. Die Teilnahme ist für die DoktorandInnen des 1. Jahrgangs verpflichtend. In der vorgeschalteten Sitzung (12:00–14:00 Uhr) wird die Geschäftsführerin der Schule, Dr. Rebecca Mak, eine Einführung zu den Abläufen der Schule halten. Im Anschluss findet das Colloquium dann wie gewohnt von 14:00–16:00 Uhr statt. Email-Verteiler des Colloquiums:  colloquium1@fsgs.fu-berlin.de .

Ort: JK 33/121

15.10.2019 | 12:00 - 14:00

Podiumsdiskussion „WTF! – Das queere und feministische Potenzial des Skandals“

Ort: ICI Berlin Institute for Cultural Inquiry Christinenstraße 18–19, Haus 8 10119 Berlin

11.10.2019 | 19:30 - 21:00

FSGS-Jahrestagung „Eskalation! Skandal in der Literatur und den Künsten“

Ort: ICI Berlin Institute for Cultural Inquiry Christinenstraße 18–19, Haus 8 10119 Berlin

11.10.2019 - 12.10.2019

Sick! exhibition in Austria

"SICK! Reclaiming illness through comics | Kranksein im Comic" will be on display at the Medical University of Vienna in conjunction with the exhibition Impression - Expression - Interaction . Opening on October 12, 2019 | on show until January 31, 2020

Ort: Medical University of Vienna | Spitalgasse 23, 1090 | Vienna, Austria

11.10.2019

Festakt zur Begrüßung des neuen Jahrgangs

Ort: Literarisches Colloquium Berlin Am Sandwerder 5 14109 Berlin

10.10.2019 | 18:00 - 22:00

Vorstandssitzung

Ort: JK 33/121

10.10.2019 | 09:15
01.10.2019 | 09:30 - 16:00

Workshop: Literatur x Wissenschaft: Realismus. Position beziehen

Ort: Lettrétage Mehringdamm 61 10961 Berlin

06.09.2019 | 10:30 - 17:00

Schreibwerkstatt 2

Ort: JK 33/121

15.08.2019 | 09:30 - 16:30

5. Deutsch-Asiatischer Studientag

Ort: Mori-Ôgai-Gedenkstätte Luisenstraße 39 10117 Berlin

19.07.2019 | 09:00 - 19:00

WorldCafé – Wege in die Promotion

Ort: Seminarzentrum L116

11.07.2019 | 10:00 - 13:00

14. Studientag Literatur und Wissenschaftsgeschichte

Ort: Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte Boltzmannstraße 22 14195 Berlin

05.07.2019 | 10:00 - 19:00

Workshop zu graphischer Kunst und Feminismus

Explorativer Workshop zu Auseinandersetzungen graphischer Künstlerinnen mit dem Feminismus (heute und vor 100 Jahren)

Ort: 007 Dekanatszimmer Dekanat des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften Otto-von-Simson-Straße 19 14195 Berlin  

04.07.2019 | 10:30 - 16:00

Podiumsdiskussion: Literature! And the Political?

Ort: Lettrétage Mehringdamm 61 10961 Berlin

03.07.2019 | 20:00 - 22:00

Vorstandssitzung

Ort: JK 33/121

03.07.2019 | 11:30

Tagung: Poetic Critique

Ort: Indiana University Europe Gateway Gneisenaustraße 27 10961 Berlin

27.06.2019 - 29.06.2019
Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau