Springe direkt zu Inhalt

Veranstaltungen zu den Themen "Politik und Literatur" sowie "Poetische Kritik"

News vom 26.03.2019

Das Online-Magazin campus.leben der FU Berlin berichtet in einem ausführlichen Beitrag über drei große Veranstaltungen, die die FSGS im Sommersemester ausrichtet.

Im Jahr 2019 kooperieren wir im Rahmen der dritten internationalen FSGS-Summer School zum Thema „The Politics of Literature – Literature and Politics“ mit dem Exzellenzcluster 2020 „Temporal Communities“ und dem Deutschen Literaturarchiv Marbach (DLA): Vom 24.–27.06. kommen die Teilnehmenden zunächst in Leipzig zu einer intensiven Lesegruppe zum Thema „Engagement“ zusammen. Diese stellt die Grundlage für den zweiten Teil der Veranstaltung dar, der vom 01.–04.07. an der FU Berlin stattfindet. Bewerbungen für die Summer School werden noch bis zum 02.04.2019 entgegengenommen. Hier finden Sie den Call for Applications. In diesem Zeitraum veranstaltet das an der FSGS angesiedelte Projekt „Das Philologische Laboratorium. Neue Modelle des Umgangs mit Kunst jenseits der Kritik“ zudem die Tagung „Poetic Critique“, die sich mit dem Verhältnis von Dichtung und Kritik auseinandersetzt.

 

12 / 74
Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau