Springe direkt zu Inhalt

Selbstmordattentäter - Arata Takeda über einen Typus

News vom 28.07.2016

Dr. Arata Takeda leitet ein der FSGS assoziiertes DFG-Forschungsprojekt zu Aristotelischen Verhandlungen. 2010 veröffentlichte er ein Buch mit dem Titel Ästhetik der Selbstzerstörung. Selbstmordattentäter in der abendländischen Literatur. In diesem Kontext wurde der Literatur- und Kulturwissenschaftler nun zu den aktuellen Selbstmordattentaten interviewt: Interview auf Bayern 2.

51 / 74
Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau