Springe direkt zu Inhalt

Stadtsprachen-Magazin

Infolge des STADTSPRACHEN Festival entstand im Jahre 2016 das Online-Magazin Stadtsprachen. Das Magazin möchte eine Plattform darstellen für die multilinguale Weltstadt Berlin und arbeitet nicht zuletzt auch deshalb in mindestens vier Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. Viele der Texte sind in zahlreichen Sprachen verfügbar.

Das Team von Stadtsprachen ist außerdem für die PARATAXE-Veranstaltungen verantwortlich, im Rahmen derer auch die Lesung von Delphine de Stoutz mit Karim Chérif abgehalten wurde. Die stadtweite Lesereihe lädt Berliner Autor*innen ein, die in anderen Sprachen als Deutsch schreiben und veranstaltet regelmäßig  Gespräche, Lesungen und Übersetzungen. Am 03.08. haben wir auf unserer Facebook-Seite bereits auf die am PARATAXE-Veranstaltung mit Aurélie Maurin (Frankreich/Berlin) und Alexandru Bulucz (Rumänien/Berlin) aufmerksam gemacht, alle weiteren Veranstaltungen finden Sie hier.