Springe direkt zu Inhalt

Leïla Slimani in "Mein Fenster zur Welt"

Die französisch-marokkanische Schriftstellerin und Journalistin Leïla Slimani, welche 2016 für ihren Roman Chanson douce mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet wurde, spricht in der FAZ-Reihe "Mein Fenster zur Welt" über die Aussicht aus ihrem Arbeitsfenster und den Eindruck von absolutem Stillstand, den diese Krise auf sie hat.