Springe direkt zu Inhalt

"Vu de droite" - Die deutsche extreme Rechte nach 1945: Ihre Entwicklung und ihr Verhältnis zu Frankreich

Am 15.01.2020 erwartete uns ein spannender Vortrag von Gideon Botsch zum Thema "Vu de droite" – Die deutsche extreme Rechte nach 1945: Ihre Entwicklung und ihr Verhältnis zu Frankreich". Der Politikwissenschaftler ist Leiter der Emil Julius Gumbel Forschungsstelle Antisemitismus und Rechtsextremismus am Moses Mendelsohn Zentrum Potsdam sowie außerplanmäßiger Professor an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte des Nationalsozialismus und der extremen Rechten, regelmäßig analysiert und kommentiert er aktuelle politische Ereignisse und Tendenzen in der Tagespresse.

Welche Akteure haben die Entwicklung des Rechtsextremismus in der BRD nach dem Krieg bestimmt? Und was prägte das Frankreichbild der Rechten? Gideon Botsch hat uns an diesem Abend systematisch Formen und Profilierungen rechtsextremer Parteien und anderer Akteure vorgestellt und in seinen Analysen der Nachkriegszeit stets auch einen Aktualitätsbezug herzgestellt.