Fördermöglichkeiten

Am Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften werden jährlich die Gelder aus der Leistungsorientierten Mittelvergabe für Frauenförderung und Gleichstellung vergeben.

Im Sommersemester führt die Frauenbeauftragte des Fachbereichs in Zusammenarbeit mit der zentralen Frauenbeauftragten den Girls' Day durch.

Jedes Semester vergibt die Frauenbeauftragte in Zusammenarbeit mit dem Dekanat eine Frauenfördergastprofessur, zur Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses.

Die Frauenbeauftragte berät Sie und unterstützt Ihre Anliegen zur Vereinbarkeit von Familie und Studium/Beruf am Fachbereich. Sie stellt Informationen zu Beratungen und Angeboten für Studium und Beruf mit Kind sowie zur Pflege Angehöriger zusammen.

Die Frauenbeauftragte organisiert eigene Projekte im Bereich Frauenförderung, Gleichstellung, Gender- und Diversity Forschung.

Auf Anfrage berät die Frauenbeauftragte alle Interessierten über weitere Fördermöglichkeiten im Bereich Gleichstellung, Geschlechter- und Diversity Forschung, Frauenförderung.