akustische Grüße in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

News from Dec 08, 2014

Grüße aus dem Grammophon

Über Sprechbriefe ließen sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts akustische Grüße verschicken - der amerikanische Medienwissenschaftler Thomas Y. Levin erforscht die Geschichte eines heute kaum noch bekannten Mediums

Lesen Sie mehr in der Tagesspiegelbeilage.

5 / 6
Department of Philosophy and Humanities
GeschKultLogoEngl
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau