Springe direkt zu Inhalt

Diversity und Antidiskriminierung am Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften der Freien Universität Berlin

Ansprechperson: Prof. Dr. Marina Allal
Wissenschaftliche Mitarbeiterin


Gemäß den Zielen der Freien Universität Berlin fühlt sich der Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften der Förderung von Diversity verpflichtet. Dazu gehört ein wertschätzender Umgang miteinander und die entschiedene Bekämpfung von Diskriminierung.
Bei allen Themen rund um Diversity und Antidiskriminierung sowie für Anfragen und Anregungen bin ich für Sie da. Zögern Sie nicht, sich an mich zu wenden, wenn Sie eine Beratung oder Unterstützung benötigen. Ihr Anliegen wird vertraulich behandelt.


Sprechzeiten:
Dienstag, 9.30-10.30 Uhr (JK26 222f, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin)

Donnerstag, 11.30-12.30 (nur Tel. +30 838 55669)

und nach Vereinbarung (ggf. über Cisco webex)

Marina.Allal@fu-berlin.de


Was ist Diversity?

(https://www.charta-der-vielfalt.de/)

Das Diversity-Konzept der FU Berlin

Über Diskriminierung und Antidiskriminierung

Ihre Rechte

Dezentrale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte am Fachbereich

Beratung für Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkankungen


Einige aktuelle Veranstaltungshinweise (berlinweit):

Veranstaltungen der Berliner Landeszentrale für politische Bildung, u. A. zu Antirassismus, Fake News, Verschwörungstheorien, usw.

Aktionstage "Gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt"

Antikolonialer Ausstellungs- und Aktionsraum: Sonia Boyce

Wanderausstellung - „Was die Afghaninnen uns zu sagen haben … "

Filmfest FrauenWelten - Menschenrechte von Frauen im Blickpunkt des Films

Staatsbürgerschaften (Deutsches Historisches Museum)

Queerness in Photography (C/O Berlin)

Queer (L)it! Eine Entdeckungstour durch queere Bücherwelten (Literaturhaus Bremen/ online)