Bildstreifen Niederlandistk

Bachelor Niederländische Philologie

Worin unterscheiden sich Niederländisch und Plattdeutsch? Welche Schriftsteller las Van Gogh? Was schrieb Cees Nooteboom über die Berliner Mauer? In welchem südamerikanischen Land ist Niederländisch eine offizielle Sprache? Diese und noch viel mehr interessante Fragen werden Ihnen im Bachelorstudium Niederländische Philologie beantwortet. Während dieses Studiums lernen Sie innerhalb von drei Jahren die niederländische Sprache, die niederländischsprachige Kultur und Geschichte kennen. Zusätzlich erwerben Sie Fähigkeiten zur selbstständigen Forschung, lernen Sie kritisch zu denken und kulturelle Entwicklungen in einem internationalen Rahmen zu analysieren.

Das Studium

Das Bachelorstudium der Niederländischen Philologie ist aus sechs, über drei Jahre verteilten, Semestern aufgebaut. Inhaltlich hat das Studium drei Schwerpunkte: Spracherwerb, Sprach- und Literaturwissenschaft.

  • Sie lernen wissenschaftliches Niederländisch in Wort und Schrift.
  • In den sprachwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen lernen Sie die niederländische Sprache und ihre Geschichte kennen. Struktur, Entwicklung und Verhältnis zu anderen Sprachen werden behandelt ebenso die Beziehungen zwischen Sprache und Gesellschaft.
  • In den Literaturseminaren erhalten sie einen Überblick über die Geschichte der niederländischsprachigen Literatur vom Mittelalter bis heute.

Im ersten Semester steht der Spracherwerb des Niederländischen im Mittelpunkt. Sie besuchen außerdem ein Seminar zur Geschichte des niederländischen Sprachraums sowie eine Lehrveranstaltung in der Fertigkeiten des wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt werden. In den darauf folgenden Semestern werden Seminare zur Literatur- und Sprachwissenschaft angeboten. Nach der Aufbauphase verfügen Sie über die nötigen Grundkenntnisse der Sprach- und Literaturwissenschaft und beherrschen Sie die wichtigsten wissenschaftlichen Arbeitsmethoden. Anschließend üben Sie anhand charakteristischer Themen selbständig wissenschaftlich zu arbeiten.

Eine ausführliche Beschreibung der Inhalte des Studiums, des Studienverlaufs, sowie Informationen über Zulassung, Bewerbungsfristen und weitere Kenndaten finden Sie auf den Infoseiten der Freien Universität.

Niederländische Philologie an der Freien Universität Berlin

  • Die Niederlandistik hat in Berlin eine lange Tradition. Die Abteilung der FU gehört zu den größten Niederländischabteilungen der Welt und verfügt in der Philologischen Bibliothek über eine der umfangreichsten Sammlungen niederländischer Literatur außerhalb des niederländischen Sprachraums. Neben der Lehre gibt es an unserer Abteilung auf dem Gebiet der Sprach- und Literaturwissenschaft verschiedene Forschungsprojekte. Zahlreiche kulturelle Aktivitäten werden organisiert: Regelmäßig sind niederländische und belgische Autoren in unseren Seminaren zu Gast, werden Autorenlesungen organisiert, Exkursionen (nach Amsterdam und Antwerpen, aber auch nach Südafrika), und Konferenzen für Wissenschaftler und Studenten. Während Ihres Studiums können Sie von unserer Zusammenarbeit mit niederländischen und belgischen Universitäten profitieren.
  • Wir legen viel Wert darauf, dass sich die Studierenden unseres Faches wohlfühlen. Neben den Betreuungsmöglichkeiten, die Sie an der FU ohnehin haben, bieten wir Ihnen deshalb die Möglichkeit an einem Mentoringprogramm teilzunehmen. Dies beinhaltet, dass Sie während des Studiums von einem Dozenten/einer Dozentin individuell betreut werden.
  • Berlin als Stadt hat Studierenden der Geisteswissenschaften viel zu bieten. Man denke nur an die zahlreichen Theater, literarischen Bühnen, Verlagshäuser, Bibliotheken und wissenschaftlichen Institute wo unter anderem Lesungen, Gesprächsrunden und Veranstaltungen organisiert werden. Dies bietet Ihnen einerseits die Gelegenheit neben dem Studium die kulturelle und literarische Praxis näher kennen zu lernen und andererseits Perspektiven für eventuelle Praktika sowie Berufe nach dem Studium.
Wir beantworten Ihnen gern eventuelle Fragen zum Bachelor Niederländische Philologie. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Berufsperspektive

Nach dem Studium besitzen Sie nicht nur breite Kenntnisse auf den Gebieten der niederländische Sprache und Kultur, Sie können auch auf akademischem Niveau analysieren und selbständig arbeiten. Somit sind Sie bestens gewappnet für ein fortführendes Hochschulstudium und haben Sie bereits Kompetenzen erworben, mit denen Sie sich auf dem Arbeitsmarkt durchgreifend profilieren können. Das Bachelorstudium bereitet nicht auf einen spezifischen Beruf vor, sondern bietet vielfältige Karrieremöglichkeiten in zahlreichen Bereichen, die Berührungspunkte mit der niederländischen Sprache und Kultur haben. Die Niederlande und Belgien gehören zu den wichtigsten Handelspartnern Deutschlands. Auch politisch arbeiten die drei Länder eng zusammen. Niederländischsprachige Kultur und Literatur stoßen im deutschen Sprachraum immer wieder auf rege Aufmerksamkeit. Die Kontakte zwischen dem niederländischen und dem deutschen Sprachraum sind vielfältig, intensiv und anspruchsvoll. Sie bieten zahlreiche Berufsmöglichkeiten für Absolventen der Niederlandistik in Deutschland, in den Niederlanden und in Belgien:

  • Stellen im Medienbereich oder im Journalismus;
  • Stellen in der Wirtschaft;
  • Stellen in der Politik;
  • Stellen bei kulturellen Organisationen oder in Botschaften;
  • der Lehrerberuf: An vielen Schulen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen wird Niederländisch als eigenes Schulfach angeboten. In diesen Bundesländern gibt es auch die entsprechenden weiterführenden Lehramtsausbildungen, für die der BA-Abschluss in Niederländischer Philologie Voraussetzung ist.
  • wissenschaftliche Karriere: Der Bachelor Niederländische Philologie kann der Einstieg in eine wissenschaftliche Karriere sein. Niederlandistik ist eine akademische Disziplin an mehr als 200 Hochschulen und Universitäten weltweit: In den Niederlanden und Belgien natürlich, in Deutschland, in Polen, aber auch in den Vereinigten Staaten und Südafrika.
Sie können sich gerne selbst ein Bild machen: Auf unserer Alumni-Seite erzählen einige unserer ehemaligen Studenten über ihre Erfahrungen nach dem Studium der Niederlandistik.

Immatrikulation

An der FU können Sie sich im BA für das Kernfach Niederländische Philologie einschreiben, oder aber auch die Niederlandistik als Modulpaket zu einem anderen Kernfach hinzufügen. Das Kernfach können Sie mit Modulpaketen anderer Fächer kombinieren; hinzu kommen Module aus der sogenannten 'Allgemeinen Berufsvorbereitung' (ABV). Die ABV garantiert den Praxisbezug des Studiums und vermittelt den Studenten Kompetenzen, die für den späteren Berufserfolg von großer Bedeutung sein können. Das umfangreiche Angebot enthält Kurse im Medien-, Fremdsprachen und Informatikbereich, aber auch Veranstaltung zu Kommunikation und Management und steht allen Bachelorstudenten der Freien Universität offen.

Informationen über Zulassung, Bewerbungsfristen und weitere Kenndaten finden Sie auf den Infoseiten der Freien Universität. Bei Fragen über Zulassung und Immatrikulation können Sie sich an das Infozentrum der Freien Universität wenden.