bildstreifen_institut

Dr. Felix Koch

Institut/Einrichtungen:

Adresse Thielallee 43
14195 Berlin
Sekretariat (030) 838-558 22
E-Mail felix.koch@fu-berlin.de
Homepage fu-berlin.academia.edu/FelixKoch

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Vita

Studium der Philosophie, Geschichtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Oxford, Freiburg und Berlin. Promotionsstudium in Philosophie an der Columbia University, dort Promotion (2012) mit einer Dissertation zur Rolle des Willensbegriffs in neueren Theorien der Normativität und der praktischen Rationalität. Seit 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FU Berlin.

Gegenwärtige Lehrveranstaltungen:

HS Moralische Konflikte

PS Grundfragen der Erkenntnistheorie

Frühere Lehrveranstaltungen:

HS Herrschaft und Kooperation: Grundfragen der politischen Philosophie (SoSe 2015)

PS Einführung in die praktische Philosophie (SoSe 2015)

HS Was sind Rechte? (WiSe 2014/15)

Ü Schreibkurs zur Einführung in die theoretische Philosophie (WiSe 2014/15)

HS Handlungsgründe und praktische Vernunft (SoSe 2014)

PS Einführung in die praktische Philosophie (SoSe 2014)

HS Grundprobleme der Metaethik (WiSe 2013/14)

PS Aristoteles: Nikomachische Ethik (WiSe 2013/14)

HS Hart und die neuere Rechtsphilosophie (SoSe 2013)

PS Einführung in die praktische Philosophie (SoSe 2013)

S Absichten und Absichtlichkeit (WS 2012/13, Georg-August-Universität Göttingen)

PS Nietzsche: Zur Genealogie der Moral (WS 2012/13, Georg-August-Universität Göttingen)

Contemporary Civilization (zweisemestrig 2008/09, 2009/10, Columbia University)

HS Handlungsgründe (SoSe 2008, FU Berlin)

Aesthetics from Hume to Danto (SoSe 2006, Columbia University)

Arbeitsschwerpunkte

  • Praktische Rationalität
  • Ethik und Metaethik
  • Theorie der Normativität
  • Rechtsphilosophie und politische Philosophie sowie deren Geschichte
  • Philosophie des 18. und 19. Jahrhunderts (v.a. Rousseau, Kant, Hegel, Nietzsche)

Weitere Interessengebiete

  • Ästhetik
  • Erkenntnistheorie

Vorträge (Auswahl)

„Voluntarismus und praktisches Überlegen“

    Humboldt-Universität Berlin, Institutskolloquium, Dezember 2015

    Tagung der Gesellschaft für Analytische Philosophie, Osnabrück, September 2015

„Reasoning from Means to Ends“

Deutscher Kongress für Philosophie, Münster, September 2014

„Was sind Pflichten?“

Tagung “Pflicht und Verantwortung”, J.W.G.-Universität Frankfurt, Juni 2014

“Moral Obligation Without Second-Personal Reasons”

Ethik-Kolloquium an der Humboldt-Universität zu Berlin, Oktober 2014

Autorenkolloquium mit Stephen Darwall, Zürich, Mai 2014

“Are There Any Role Obligations?”

Jährlicher Workshop Berlin/Frankfurt/Münster, Münster, Mai 2014

„What Normative Interests Explain“

Autorenkolloquium zu David Owens‘ Shaping the Normative Landscape, University of Sheffield, März 2014

„Dworkin on Verbal and Legal Disagreements“

Jahrestreffen des European Normativity Network (ENN), Universität Fribourg, November 2013

19. Internationales Philosophie-Kolloquium Evian, Juli 2013

„What is Internal About Internal Reasons?“

Ethik-Kolloquium an der Humboldt-Universität zu Berlin, November 2013

Ethik-Kolloquium an der Georg-August-Universität Göttingen, Februar 2013

“Voluntarism and Normative Powers"

Central European University (Institutsvortrag), Mai 2012

University of Toronto (Institutsvortrag), Februar 2012

Northwestern University (Institutsvortrag), Januar 2012

“The Content of Structural Rationality”

   Ethik-Kolloquium an der Humboldt-Universität zu Berlin, Mai 2013

   7th European Congress of Analytic Philosophy (ECAP), Mailand, September 2011

“Rationality and Judgment-Sensitivity”

  Autorenkolloquium mit Thomas Scanlon, Tübingen, Juni 2010

“Reflective Freedom and the Concept of Justice

Tagung “Justice and Liberty”, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Juni 2010

“Normative Powers and the Realist Accommodation of Constructivism

Tagung der Société pour la Philosophie Analytique (SOPHA), Genf, September 2009

“Normative Bedingungen der Selbstbestimmung"

15. Internationales Philosophie-Kolloquium Evian, Juli 2009

“The Normativity of the Will”

Autorenkolloquium mit R. Jay Wallace, Bern, Juni 2009

“Experience, Formation, Conversion: Rousseau’s éducation des choses

13. Internationales Philosophie-Kolloquium Evian, Juli 2007

Kommentare

Kommentar zu Gunnar Hindrichs, “Sensus Communis” (Tagung “The Authority of Tradition”, College of William and Mary, Oktober 2014)

Kommentar zu Sasha Mudd, “Kant on the Aims of Reason” (Workshop “Aims and Norms”, University of Southampton, Januar 2013)

Kommentar zu Eva Dadlez, “Being Evil” (Eastern Division Meeting of the American Society for Aesthetics, April 2011)

Kommentar zu Ruth Chang, “Do We Have Normative Powers?” (St. Louis Annual Conference on Reasons and Rationality / SLACRR, Mai 2010)

“Steuern”, erscheint in: Handbuch Gerechtigkeit, Hg. A. Goppel, C. Mieth und C. Neuhäuser, Metzler Verlag.

“Impliziert Sollen Können?” (Rezension zu Michael Kühler, Sollen ohne Können?), in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie 1/2014, S. 150-159.

Vier kurze Kapitel über Gedankenexperimente in Georg W. Bertram (Hg.), Philosophische Gedankenexperimente, Stuttgart: Reclam Verlag 2012.

          Émile (Rousseau), S. 176-182;

          Der Ring des Gyges (Platon), S. 218-223;

          Verantwortung für alternativloses Handeln (Frankfurt), S.264-268;

          Wilt Chamberlain (Nozick), S. 286-292.

„Selbstreflexion des Subjekts und Selbstkritik der Geschichtsschreibung: Zwei Konzeptionen des praktischen Stellenwerts von Historie“, in: Expérience et réflexivité. Perspectives au-delà de l'empirisme et de l'idéalisme, Paris: L’Harmattan 2011, S. 173-190.

„Joseph Raz“, in: S. Gosepath / W. Hinsch / B. Rössler (Hg.), Handbuch Politische Philosophie und Sozialphilosophie, Berlin: De Gruyter 2008, S. 1060-1062.

„Friedrich von Savigny“, in: S. Gosepath / W. Hinsch / B. Rössler (Hg.), Handbuch Politische Philosophie und Sozialphilosophie, Berlin: De Gruyter 2008, S. 1143-1145.

“Historie und Begriffsgeschichte bei Geuss, Foucault und Nietzsche” (mit einer Replik von Raymond Geuss), in: Raymond Geuss: Glück und Politik. Potsdamer Vorlesungen, Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2004, S. 61-67.