Doktorand/innen

Die Friedrich-Schlegel-Graduiertenschule vergibt jedes Jahr zehn Stipendien zur Promotion. Die Stipendiat/innen verfügen zusätzlich zu ihrem Stipendium über Sachmittel und ein Reisekostenbudget. Stipendiat/innen in Erziehungsverantwortung erhalten zwölf Stipendienmonate mehr und können diese an die dreijährige Laufzeit des Stipendiums anhängen und/oder den Geldwert der Stipendienmonate zur Kinderbetreuung einsetzen.

Wer seine Dissertation fristgemäß einreicht, erhält für sechs Monate ein Übergangsstipendium, um die Zeit bis zur Disputation und der Arbeitsaufnahme/PostDoc-Finanzierung zu überbrücken.

Wer sich mehr Zeit lässt für seine Promotion bleibt bis zur Disputation oder der Exmatrikulation Doktorand/in der FSGS.

Die hier aufgeführten Personen erhalten aktuell ein Promotionsstipendium und/oder sind Doktorand/innen der FSGS:

Laura Gagliardi

Laura Gagliardi

Stipendiatin der FSGS ab Wintersemester 2016

Kurstin Gatt

Kurstin Gatt

Stipendiat der FSGS ab Wintersemester 2016

godart

Simon Godart

Stipendiat der FSGS ab Wintersemester 2016

Alexandra Ksenofontova

Stipendiatin der FSGS ab Wintersemester 2016

2015-Marie Lindskov Hansen

Marie Lindskov Hansen

Stipendiatin der FSGS

Milena Rolka

Stipendiatin der FSGS ab Wintersemester 2016

Ziyang Wei

Doktorand der FSGS ab Wintersemester 2016

Lukas Wolff

Einstein Projektstipendiat an der FSGS ab Wintersemester 2017

Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau