Zahlen und Statistiken: Die Friedrich-Schlegel-Graduiertenschule

  • Durchschnittliche Promotionszeit3,7 Jahre (Beginn Stipendium – Abgabe der Arbeit)

  • Durchschnittliches Alter bei Beginn des Promotionsstudiums: 29 Jahre

  • 71 % haben die Promotion nach drei Jahren beendet, darunter 34 % internationale Promovierende

  • 41 % der Promovierenden sind Männer, 59 % sind Frauen

  • 17 % der Promovierenden tragen Erziehungsverantwortung

  • 65 % der Promovierenden sind deutsche Staatsbürger, 35 % sind internationale Promovierende (ohne Gastdoktorand*innen)

  • 8 Gastdoktorand*innen pro Semester (externe Finanzierung) werden betreut

  • 43% der Gastdoktorand*innen sind aus UK, 26% aus den USA, 16% aus Europa, 15% aus Asien

  • 10 assoziierte Postdoktoranden pro Semester (externe Finanzierung) bereichern das Leben der Graduiertenschule

  • 40% der assoziierten PostDocs kommen aus den USA, 16% aus Deutschland, 15% aus UK, 15% aus dem Nahen Osten, 9% aus Europa, 5% aus Asien

  • 2 Gastprofessor*innen pro Semester mit einer durchschnittlichen Verweildauer von zwei Monaten diskutieren mit den Doktorand*innen über ihre Projekte

  • 52% das Gastprofessor*innen kommen von Universitäten in den USA, 15% aus Europa, 12% aus UK, 12% aus Asien, 9% aus Deutschland

  • 60% der Doktorand/innen gehen für ein Semester ins Ausland

  • 42% der Doktorand/innen führen statt eines Auslandssemesters oder zusätzlich einen zweiwöchigen Forschungsaufenthalt zumeist im Ausland (84%) durch

  • Jede Doktorandin / jeder Doktorand nimmt im Schnitt an zwei Konferenzen oder Summerschools teil und hält einmal einen Vortrag

  • Die Doktorand*innen und PostDocs der Graduiertenschule organisieren durchschnittlich 25 Veranstaltungen pro Jahr (Gastvorträge, Workshops, Tagungen) mit Anerkennung auf das Curriculum

  • 55% der Absolvent*innen gehen direkt nach der Promotion auf wissenschaftliche Mitarbeiterstellen an deutschen Universitäten

  • 16% der Absolvent*innen arbeiten außerhalb der Universitäten (Schuldienst, Journalismus, Unternehmensberatung etc.)

  • 13% der Absolvent*innen arbeiten im Wissenschaftsmanagement

  • 4 extern finanzierte Forschungsprojekte arbeiten / arbeiteten unter dem Dach der Graduiertenschule

  • 1,6 Millonen EUR Drittmitteleinwerbung der Graduiertenschule (zusätzlich zur eigenen Finanzierung)

Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau