SommerCafé 2016 zum Thema "Karrierewege"

SommerCafé 2016  zum Thema "Karrierewege"
SommerCafé 2016 zum Thema "Karrierewege"
Im Gespräch mit Anja-Simone Michalski von De Gruyter
Im Gespräch mit Anja-Simone Michalski von De Gruyter
DAAD-Lektorin Daniela Kirschstein
DAAD-Lektorin Daniela Kirschstein
SommerCafé 2016  zum Thema "Karrierewege" 3
SommerCafé 2016 zum Thema "Karrierewege" 3
SommerCafé 2016  zum Thema "Karrierewege" 4
SommerCafé 2016 zum Thema "Karrierewege" 4
Irina Rajewsky im Gespräch
Irina Rajewsky im Gespräch

Mit dem SommerCafé zum Thema „Karrierewege“ haben wir am 11.7. 2016 unsere Vortragsreihe mit Berichten der Alumni der FSGS beschlossen.

Acht Literaturwissenschaftlerinnen waren zu dieser Veranstaltung in Form eines Worldcafés eingeladen, die an 7 Tischen die teilnehmenden Gäste begrüßten. Zwei Stunden lang hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich Tische ihrer Wahl zu setzen, um dort ganz unkompliziert mit den Gastgeberinnen ins Gespräch zu kommen.

Die Gastgeberinnen der einzelnen Tische waren:

1. Tisch: Dr. Melanie Lörke (Schuldienst / Wissenschaft) 
2. Tisch: Dr. Anja-Simone Michalski (De Gruyter-Verlag) 
3. Tisch: Dr. Heidrun Schnitzler (Wissenschaftsmanagement: CRS FU Berlin) und Zuzanna Gorenstein (Wissenschaftsmanagement: Persönliche Referentin des Präsidenten der FU Berlin)
4. Tisch: Dr. Daniela Kirschstein (DAAD-Lektorin in Ljubljana) 
5. Tisch: Dr. Claudia Löschner (Wissenschaftsmanagement: Projektkoordinatorin eines Mercator-Projektes  / Wissenschaft) 
6. Tisch: PD Dr. Irina Rajewsky (Wissenschaft) 
7. Tisch: Asha-Maria Sharma (Director Service Industries für Germany Trade and Invest GmbH) 

Das Format erwies sich als ideal für einen unkomplizierten Gesprächseinstieg: Die Teilnehmer konnten ihre Fragen und Interessensgebiete direkt adressieren, ohne dabei irgendwelche Themenbereiche aussparen zu müssen. So wurden Schwierigkeiten und Hindernissen bei der Karriereplanung an den Tischen ebenso artikuliert, wie Kontaktdaten und strategische Tipps ausgetauscht. Wie wichtig eine gute Vernetzung für die eigene Karriereplanung ist, war dabei ein viel diskutiertes Thema – die Veranstaltung selbst hat sicherlich dazu beigetragen, dass alle Teilnehmer ihre Netzwerke erweitern konnten.

Plakat

Zur Website Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
GeschKultLogo
Dahlem Research School
Deutsche Forschungsgemeinschaft
logo einstein grau