Beratung und Sprechzeiten

Die Frauenbeauftragte dient allen Mitgliedern des Fachbereichs als Anlaufstelle zu Themen der Gleichstellung, Frauenförderung, Gender- und Diversity Forschung sowie sexualisierter Diskriminierung und Gewalt. Gerne vermittelt sie Interessierte an weitere Beratungsstellen und informiert über zusätzliche Beratungsangebote.

Zu den Sprechzeiten sind ausdrücklich auch Trans-, Inter- und Queer-Personen sowie Männer willkommen.

Die Frauenbeauftragte ist bemüht, während ihrer Sprechzeiten Betroffenen von sexualisierter aber auch rassistisch motivierter Diskriminierung und Gewalt einen sicheren Schutzraum zu bieten. Alle Beratungsanfragen und Gespräche werden daher streng vertraulich behandelt. Die Frauenbeauftragte orientiert sich in der Beratung an der Richtlinie zum Umgang mit sexualisierter Diskriminierung und Gewalt der Freien Universität.

Wir informieren zu den Themen:

  • Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt
  • Frauen- und Geschlechterforschung
  • Gleichstellungskonzepte und -maßnahmen
  • (Wissenschaftliche) Karrieremöglichkeiten
  • Vergabe von Frauenfördermitteln
  • Studieren und Arbeiten mit Kind
  • Mutterschutz, Elternzeit

Alle Anfragen werden absolut vertraulich behandelt.

Sprechzeiten:  

Termine nach Vereinbarung per Telefon oder E-Mail. Gerne können Sie uns auch vorab Ihr Beratungsanliegen schildern.

Kontakt:  

Telefon: (030) 838-545 42
Telefax: (030) 838-545 78
E-Mail: frauen@geisteswissenschaften.fu-berlin.de

Adresse:

Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin
Raum JK 29/140