Bildstreifen Forschung

Theorie und Implementation einer Analyse der Informationsstruktur im Deutschen unter besonderer Berücksichtigung der linken Satzperipherie

Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer Analyse der Informationsstruktur im Deutschen.

Institution:

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Institut für deutsche und niederländische Philologie

Director:

Staff:

Financial support:

DFG

Term:

Jan 01, 2006 — Dec 31, 2010

Contact Person:

Prof. Dr. Stefan Müller

Email:

Homepage:

Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer Analyse der Informationsstruktur im Deutschen. Dabeisollen folgende Phänomenbereiche besonders berücksichtigt werden: Voranstellung von Verbpartikeln und Idiombestand teilen und die scheinbar mehrfache Vorfeldbesetzung.Die Analyse soll in bereits ausgearbeitete Grammatikfragmente im Rahmen der Head-Driven Phrase Structure Grammar (HPSG) integriert werden. Eine Hypothese, die es zu bestätigen gilt, ist, dass für die Analyse der Informationsstruktur keine funktionalen Projektionen benötigt werden und dass sich die Eigenschaften der betreffenden Phrasen direkt über Merkmal-Wert-Bündel repräsentieren lassen. Die Analyse soll in einer computerverarbeitbaren Grammatik umgesetzt werden.

Weitere Projektinformationen