Abgeschlossene Projekte

A Typology of Reciprocal Markers

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Ekkehard König

Jan 01, 2005 — Apr 26, 2010

Die Symmetrie und Asymmetrie von Beziehungen und Interaktionen sowie die Möglichkeiten ihrer Beschreibung durch sprachliche Mittel sind nicht allein für die Linguistik, sondern auch für die Sozialwissenschaften, für die Philosophie (Ethik) und die evolutionäre Biologie von Interesse.

Bausteine romanischer Syntax

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Guido Mensching

Jan 01, 2008 — Dec 31, 2011

Die romanischen Sprachen sind diachron gut dokumentiert und synchron detailliert beschrieben, eignen sich daher optimal für den Sprachvergleich. Eine umfassende, formal homogene und moderne syntaktische Analyse der romanischen Sprachen, die sich auf übereinzelsprachlich gültige Darstellungsformen berufen kann, fehlt allerdings.

Die Sprachkompetenz bilingualer Schüler türkischer Schüler

Freie Universität Berlin

Prof. Carol W. Pfaff

Jan 01, 2007 — Dec 31, 2008

Diskursformation: Die Grammaire Générale in den Ecoles Centrales

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Jürgen Trabant

Jan 01, 2005 — Dec 31, 2009

  Ziel des Projekts ist die Erstellung eines Handbuchs (La Grammaire Générale dans les Écoles Centrales) und einer Internetseite, um die Herausbildung des neuen Schulfachs Grammaire Générale (Allgemeine Grammatik) in den rund 100 französischen Départements zwischen 1795 und 1802 umfassend zu dokumentieren.

Edition und Analyse mittelhebräischer und medizinisch-botanischer Synonymenlisten

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Guido Mensching (jetzt Uni Göttingen)

Jan 01, 2001 — Dec 31, 2005

Der Sefer ha-Shimmush des Shem Tov Ben Isaac von Tortosa ist eine zwischen 1254 und 1261 in Montpellier entstandene hebräische Übersetzung des medzinischen Handbuchs Kitab al-tasrif des arabischen Arztes al-Zahrawi (10. Jh.). Das hier thematisierte umfangreiche Buch 29 ist ein selbständiges Glossar in Form von zwei alphabetischen Synonymenlisten.

Forms of multilingualism in European history (DYLAN Teilprojekt)

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Matthias Hüning, Dr. Ulrike Vogl (Uni Wien)

Jan 01, 2007 — Dec 31, 2012

Ziel des Projektes DYLAN war es die Bedingungen zu identifizieren, unter denen die Sprachenvielfalt Europas einen Vorteil für die Entwicklung von Wissen und Ökonomie darstellt.

Historisch-kritische Edition der sprachwissenschaftlichen Schriften Wilhelm von Humboldts

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Jürgen Trabant, Prof. Dr. Tilman Borsche (Uni Hildesheim), Prof. Dr. Gordon Whittaker (Uni Göttingen)

Jan 01, 2007 — Dec 31, 2015

Das Editionsprojekt gibt sämtliche Schriften Wilhelm von Humboldts zur Sprache zum ersten Mal in einer historisch-kritischen Ausgabe heraus.

Implementation of an HPSG grammar of Persian

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Stefan Müller (jetzt HU Berlin)

Jan 01, 2009 — Dec 31, 2014

The goal of this project is the description of central phenomena in Persian and the development of a non-trivial grammar fragment in the framework of HPSG.

Jugendsprache

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Norbert Dittmar

Jan 01, 2008 — Dec 31, 2011

Alters-, gruppen- und geschlechtsspezifische Veränderungen im Sprach- und Kommunikationsverhalten von 80 13-, 14- u. 15-jährigen Berliner Jugendlicher in einem Sommercamp, je zur Hälfte Jungen und Mädchen, sollen über einen Zeitraum von 6 Wochen (Juli/August) in den Jahren 2005, 2006, 2007 longitudinal untersucht werden.

Karl Philipp Moritz: Werke und Briefe

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Jürgen Trabant

Jan 01, 1996 — Dec 31, 2009

Die Kritische Gesamtausgabe, die das Moritzsche Werk erstmals geschlossen präsentieren wird, soll das falsche Bild nicht nur des Autors, sondern auch der Berliner Spätaufklärung grundlegend revidieren.

Kontrastive Analyse Deutsch - Englisch

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Ekkehard König (bis 5/2009), Prof. Dr. Volker Gast (ab 5/2009)

Jan 01, 2007 — Dec 31, 2011

Ziel dieses Projekts ist die umfassende und detaillierte Beschreibung der Hauptunterschiede zwischen dem Englischen und dem Deutschen, in Bezug auf Grammatik und Lexikon.

Rückwirkungen der Performanz auf das Sprachsystem

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Ekkehard König (bis 5/2009)

Jan 01, 1999 — Dec 31, 2010

Dieses Projekt ist Teilprojekt des SFB 447: Kulturen des Performativen

Sardisch: Geschichte, Struktur und multimediale Präsentation

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Guido Mensching (jetzt Uni Göttingen)

Jan 01, 2000 — Dec 31, 2005

Sprache und Bilder im Geist

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Sybille Krämer

Jan 01, 2006 — Dec 31, 2011

Die Frage, ob mentale Repräsentation vorwiegend (oder ausschließlich) sprachlich oder bildhaft strukturiert ist, steht im Zentrum der gegenwärtigen Diskussionen der Philosophie des Geistes. Sprache und Bilder im Geist ist zugleich aber auch ein Thema, welches die Philosophie seit der Antike kontinuierlich bearbeitete, indem sie das menschliche Denken immer schon im Horizont der Begrifflichkeit von Sprache und Bild beschrieben hat.

Textkritik einer altokzitanischen Synonymenliste

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Guido Mensching

Jan 01, 2004 — Dec 31, 2007

Im Rahmen des Projekts wird erstmalig die kritische Edition und philologische Kommentierung der einzig bekannten altokzitanischen Synonymenliste aus dem Bereich der Materia medica vorgenommen.

Textkritik, Edition, Analyse und philologische Kommentierung einer altokzitanischen Synonymenliste in hebraäischer Graphie mit romanischen, lateinischen, arabischen, biblisch- und rabbinisch-hebräischen Elementen

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Guido Mensching (jetzt Uni Göttingen), Prof. Dr. Gerrit Bos (Uni Köln)

Jan 01, 2004 — Dec 31, 2008

Im Rahmen des Projekts wird erstmalig die kritische Edition und philologische Kommentierung der einzig bekannten altokzitanischen Synonymenliste aus dem Bereich der Materia medica vorgenommen.

Theorie und Implementatin einer Head-Driven Phrase Structure Grammar für das Dänische

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Stefan Müller (jetzt HU Berlin)

Jan 01, 2008 — Dec 31, 2013

Ziel des Projekts ist eine kontrastive Beschreibung zentraler Phänomene des Deutschen und des Dänischen im Rahmen der HPSG sowie die Entwicklung eines nicht-trivialen Grammatikfragments für das Dänische, ebenfalls im Rahmen der Head-Driven Phrase Structure Grammar (HPSG).

Theorie und Implementation einer Analyse der Informationsstruktur im Deutschen

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Stefan Müller (jetzt HU Berlin)

Jan 01, 2006 — Dec 31, 2010

Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer Analyse der Informationsstruktur im Deutschen.

Von der Schrift zur Spur

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Sybille Krämer

Jan 01, 2001 — Dec 31, 2010

Es ist ein Gemeinplatz in den Geisteswissenschaften, daß unser Umgang mit Symbolen den Gleisen einer Bifurkation von Sprache und Bild folgt. Gemäß dieser Gabelung zwischen dem Diskursiven und dem Ikonischen gilt die Schrift als Sprache und nicht als Bild.

Was ist ein Medium?

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Sybille Krämer

Jan 01, 2004 — Dec 31, 2007

Diese Studie verfolgt eine medientheoretische und eine allgemein philosophische Zielsetzung.

Wilhelm von Humboldt und Frankreich

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Jürgen Trabant

Jan 01, 2003 — Dec 31, 2007

Untersuchung der Beziehungen zwischen Wilhelm von Humboldt und Frankreich, vor allem auf dem Gebiet der Sprachphilosophie und Sprachwissenschaft.

Wissenschaftliche Edition der Tagebücher Victor Klemperers

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Jürgen Trabant

Jan 01, 2007 — Dec 31, 2010

Ziel des vorliegenden Forschungsvorhabens ist es, der Wissenschaft das vollständige Tagebuch Victor Klemperers der Jahre 1918-1932 in einer dokumentengerechten Übertragung auf einer DVD für die weitere Forschung verschiedenster Fachgebiete zugänglich zu machen.

Wörter und Phrasen: Vergleichende Untersuchung zum Verhältnis von Wortbildung und Syntax im Deutschen und Niederländischen

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Matthias Hüning

Jan 01, 2007 — Dec 31, 2012

Obwohl die Bildung von Komposita im Niederländischen grundsätzlich genauso wie im Deutschen möglich ist, werden die Äquivalente vieler deutscher Komposita im Niederländischen als komplexe Phrasen realisiert.Auf diesen Unterschied zwischen beiden Sprachen wurde in der Literatur wiederholt hingewiesen, er ist aber bislang noch nie systematisch untersucht worden.

Zur Performanz sprachlicher Gewalt

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Sybille Krämer

Jan 01, 1999 — Dec 31, 2010

Das Projekt ist Teil des SFB 447: Kulturen des Performativen - Performative Turns im Mittelalter, in der Frühen Neuzeit und in der Moderne Dieser Sonderforschungsbereich untersucht das Verhältnis von Performativität und Textualität sowie die Funktionen und Bedeutungen des Performativen in den großen europäischen Kommunikationsumbrüchen im Mittelalter, in der Frühen Neuzeit und in der Moderne.

Zur historischen Wortbildung im Niederländischen

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Matthias Hüning

Jan 01, 2009 — Dec 31, 2011

Prosodische Formen und Funktionen im Französischen Dakars

Freie Universität Berlin, FB Philosophie und Geisteswissenschaften

Prof. Dr. Uli Reich

Jan 01, 2006 — Dec 31, 2007

Ziel des Vorhabens ist die Durchführung von Aufnahmen, die anschließend akustisch ausgewertet und phonologisch analysiert werden sollen.