Sprachen-Bilden-Chancen: Innovationen für das Berliner Lehramt

Das Projekt „Sprachen – Bilden – Chancen: Innovationen für das Berliner Lehramt“ ist eine gemeinsame Initiative der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Technischen Universität Berlin. In drei Teilprojekten werden Vorschläge für die Überarbeitung und Verbesserung der Berliner Lehrkräftebildung in den Bereichen sprachliche Bildung, Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache erarbeitet. Oberstes Ziel ist es, ein übergreifendes Ausbildungskonzept für die Phasen Studium, Vorbereitungsdienst und Fort- und Weiterbildung zu entwickeln.

An der Freien Universität Berlin arbeiten im Projekt: