bildstreifen_rostlaube1

Nr. 1 (Mai 2007)

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

das Dekanat des Fachbereichs hat beschlossen, einen Newsletter für alle Beschäftigten des Fachbereichs und für eine interessierte Öffentlichkeit herauszugeben und damit auch die Fachbereichsratsprotokolle zu entlasten. Der Newsletter, der in die Kategorien "Personalia", "Dies & Das" und "Ankündigungen" unterteilt ist, wird etwa einmal im Monat erscheinen und soll über die Leistungen und Erfolge der Fachbereichsmitglieder unterrichten. Um dabei wirklich aktuell sein zu können, sind wir darauf angewiesen, Meldungen, die Sie als wichtig für den Newsletter erachten, an die Adresse  newsletter@geisteswissenschaften.fu-berlin.de zugeschickt zu bekommen.

Der Newsletter wird an alle Beschäftigten des Fachbereichs, deren Mailadresse vorlag, versendet. Er ist aber auch über die Webseite des Fachbereichs http://www.geisteswissenschaften/newsletter/ jederzeit zu abonnieren oder auch abzubestellen.

 

Damit der Newsletter mit jedem Mailprogramm uneingeschränkt gelesen werden kann, werden die Erstausgaben - im hoffentlich ganz gut lesbaren - reinen Text-Format erscheinen. Trifft diese Kommunikationsform auf Ihr Interesse und Einverständnis, werden wir, sobald ein bißchen Zeit übrig ist, daran arbeiten, dass er auch ästhetischen Ansprüchen besser genügt.

 

Wir hoffen jedenfalls, dass Sie interessante Neuigkeiten in den Newslettern des Fachbereichs finden!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Matthias Dannenberg                          Barbara Koehler

Verwaltungsleiter                                Fachbereichsverwaltung

 


Newsletter Nr. 1 des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften


PERSONALIA:

 

John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien:

Dr. Bärbel Tischleder hat einen Ruf auf die Juniorprofessur für das Fachgebiet "Literatur Nordamerikas" erhalten.

 

Institut für Philosophie:

Prof. Dr. Georg W. Bertram (Universität Hildesheim) hat den Ruf auf die W2-Professur auf Zeit für Philosophische Ästhetik angenommen.

 

Institut für Theaterwissenschaft:

Prof. Dr. Herrmann Kappelhoff (Seminar für Filmwissenschaft) hat einen Ruf an die Universität Mainz erhalten.

 

Institut für Romanische Philologie:

Dr. Christiane Neveling hat einen Ruf auf die W2-Professur "Didaktik der romanischen Sprachen" der Universität Leipzig erhalten.

 

Institut für Deutsche und Niederländische Philologie:

PD Dr. Matthias Meyer hat einen Ruf auf die Professur für Ältere deutsche Literatur an der Universität Wien erhalten.

 

Institut für Deutsche und Niederländische Philologie:

PD Dr. Jutta Eming http://personal.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/emine hat einen Ruf an die University of British Columbia in Vancouver/Kanada auf eine Professur für Medieval German Studies erhalten.

 

Institut für Deutsche und Niederländische Philologie:

PD Dr. Bernt Ahrenholz http://personal.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/ahrenhlz hat den Ruf auf die W3-Professur für Deutsch (Schwerpunkt Sprache) an die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg angenommen.

 

Institut für Deutsche und Niederländische Philologie:

Prof. Dr. Stefan Müller (Universität Bremen) hat den Ruf auf die W3-Professur für das Fachgebiet "Deutsche Grammatik" erhalten.

 

John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien:

Aby Warburg-Gastprofessur für Prof. Dr. Ulla Haselstein.

 

John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien:

Dr. Susanne Rohr hat den Ruf auf eine W3-Professur für Amerikanistik an der Universität Hamburg angenommen.

 

Institut für Theaterwissenschaft:

Dr. Clemens Risi hat den Ruf auf eine Juniorprofessur für Musiktheater angenommen.


DIES & DAS

 

Der Fachbereich hat in den Fächern Romanistik, Anglistik und Germanistik im letzten CHE-Ranking sehr erfolgreich abgeschnitten.

Detaillierte Informationen finden Sie unter: http://www.zeit.de/hochschulranking/

Weitere Fächer des Fachbereichs wurden leider nicht gerankt.

 

Nachlese zur Verleihung der Ehrendoktorwürde an Orhan Pamuk

http://www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/lehrende/chronik/2007/pamuk_nachlese.html

 

Ab sofort ist die Philologische Bibliothek auch sonntags in der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

 

Die Dekanssprechstunde findet während des Semesters jeweils dienstags von 12.00 bis 13.00 Uhr statt.


ANKÜNDIGUNGEN:

 

Ringvorlesung "Ausweitung der Kunstzone"

http://www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/lehrende/chronik/2007/kunstzone.html

 

Internationale Konferenz: Narratives about American Art

http://www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/lehrende/chronik/2007/jfki_konferenz.html

 

Colloquium der Forschergruppe 606 "Topik und Tradition"

http://www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/lehrende/chronik/2007/topik.html

 

Realismus und Genre. Europäisches Kino der 50er Jahre

http://www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/lehrende/chronik/2007/sfb626_02.html

 

Universitätsvorlesung des Graduiertenkollegs "InterArt"

http://www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/lehrende/chronik/2007/interart.html

 

Kongress "Internationalität der Geisteswissenschaften in einer globalisierten Welt"

http://www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/lehrende/chronik/2007/jdg_01.html

 

"1308" Call for Papers für die 36. Kölner Mediaevistentagung im September 2008


Newsletter des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften

Kontakt: mailto:newsletter@geisteswissenschaften.fu-berlin.de
http://www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/

Abbestellen des Newsletters über
http://www.geisteswissenschaften.fu-berlin/newsletter/