bildstreifen_admin

Netzwerkdrucker

Alles ausblendenAlles einblenden
  • Auf dem Drucker befindet sich ein Aufkleber mit dem Druckernamen. Dieser lautet z.B. „PG61“ oder „PG123“ (kann auch mal fehlen, dann bitte Bescheid geben).

Direktlink
  • Auf dem Rechner befindet sich ein Inventaraufkleber ohne Barcode mit einer 4- oder 5stelligen Inventarnummer (kann auch mal fehlen, dann bitte Bescheid geben).

  • Auf dem Anmeldebildschirm ist ein FU-Logo zu sehen.

  • Auf meinem Desktop befindet sich ein Icon namens „Wer bin ich?“. Beim Doppeklick auf dieses werden mir Rechnername, Benutzername und IP-Adresse angezeigt. Diese bitte bei jeder Supportanfrage mitschicken.

Direktlink

Das Vorgehen beim Einbinden von Netzwerkdruckern ist davon abhängig, ob Drucker und PC bereits zentralisiert sind oder nicht. Bitte entnehmen Sie die notwendigen Schritte folgender Tabelle:

 

Rechner dezentral

Rechner zentralisiert

Drucker
dezentral

  • Administrator installiert Drucker vor Ort auf Rechner. Alle Benutzer des Rechnes können den Drucker künftig nutzen.

  • Wir benötigen Ihre Raumnummer, Ihre Telefonnummer, so viele Angaben zum Drucker wie möglich (Modell, FUB-Nummer, Standort). Ihre Anwesenheit bei der Druckerinstallation ist in der Regel nicht von Nöten.

  • Bitte denken Sie nach der Installation daran, sich den Drucker ggf. als Standarddrucker zuzuweisen.

  • Administrator installiert Drucker per Fernwartung (oder vor Ort). Der Benutzer muss dazu am Rechner angemeldet sein.

  • Wir benötigen Ihren Benutzeraccount, den Namen Ihres Rechners, Ihre Telefonnummer und so viele Angaben zum Drucker wie möglich. (Modell, FUB-Nummer, Standort). Bitte teilen Sie uns ein oder mehrere Zeitfenster mit, in denen Sie am Rechner sitzen, so dass kurz per Fernwartung von einem Administrator der Drucker installiert werden kann. (Dies dauert 5-10 Minuten)

Drucker
zentralisiert

  • Administrator weist Benutzer Druckberechtigung zu. Benutzer kann sich den Drucker mit Hilfe unserer Anleitung selbst zuweisen. Falls zur Installation des Treibers ein Administratorpasswort verlangt wird, vereinbaren Sie bitte einen Vor-Ort-Termin.

  • Wir benötigen Ihren Benutzernamen (FU-Account) sowie den Namen des Druckers und Ihre Telefonnummer für Rückfragen.

  • Administrator weist Benutzer Druckberechtigung zu. Benutzer sieht sodann den Drucker auf allen zentralisierten Rechnern und kann ihn nutzen.

  • Wir benötigen Ihren Benutzernamen (FU-Account) sowie den Namen des Druckers und Ihre Telefonnummer für Rückfragen.

Kontakt zur IT-Abteilung FB Philosophie und Geisteswissenschaften: it@philgeist.fu-berlin.de, Tel. 56620 und 54430.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir - insbesondere bei neuen Mitarbeitern - vor der Einrichtung der Berechtigung auf einen Netzwerkdrucker ggf. eine formlose Einwilligung des Kostenstellenverantwortlichen/Arbeitsgruppenleiters per E-Mail benötigen.