bildstreifen_admin

Evaluation Blackboard-gestützter Lehre aus der Sicht von Studierenden mit Familientätigkeit

Im Projekt Evaluation Blackboard-gestützter Lehre aus der Sicht von Studierenden mit Familientätigkeit ging es Almut Keller, Bettina Werner und Frau Prof. Dr. Daniela Caspari darum, am Institut für Romanistik eine Umfrage zur Vereinbarkeit von Studium und Familientätigkeit sowie zur Nutzung von Blackboard in der Lehre der Freien Universität durchzuführen.

Die Zielgruppe der Online-Umfrage umfasste neben studierenden Eltern auch Studierende, die Angehörige pflegen, denn der Familienbegriff, der diesem Projekt zu Grunde gelegt wurde, sieht Familie überall dort, wo langfristige soziale Verantwortung übernommen wird.

Allgemein stieß dieses Projekt auf großes Interesse, denn an der Freien Universität Berlin wurden bislang weder Daten zur Vereinbarkeit von Studium und Familientätigkeit noch zum besonderen Nutzen von E-Learning für Studierende mit Familientätigkeit erhoben.

Diese Daten sind jedoch essentiell für die Ausrichtung an den Bedürfnissen und Wünschen der Studierenden mit Familientätigkeit. Im  Abschlussbericht wird entsprechend dezidiert auf die Ausweitungsnotwendigkeit der Umfrage in verallgemeinerter Form am gesamten Fachbereich hingewiesen.